Frühes Tor von Wollendorfer reicht Eidenberg/Geng zum Sieg gegen Oberneukirchen

Oberneukirchen
Eidenberg/Geng

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die die Union Eidenberg/Geng mit 1:0 gegen die Union Oberneukirchen für sich entschied. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied. Im Aufeinandertreffen beider Kontrahenten in der Hinrunde hatte Oberneukirchen denkbar knapp beim 1:0 die Oberhand behalten.

Tobias Wollendorfer nutzte die Chance für Union Eidenberg/Geng und beförderte in der zwölften Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Die zweite Spielhälfte war von Chancen beider Teams gekennzeichnet, jedoch blieb es bei dem Stand von 0:1, als Schiedsrichter Roland Kaiser abfpfiff. Letztendlich gelang es Union Oberneukirchen im Verlauf des Spiels nicht, sich von dem in der ersten Halbzeit erlittenen Rückstand zu erholen. Am Ende waren die Gäste aus Eidenberg/Geng die Mannschaft, welche die drei Zähler einstrich.

Die Union Oberneukirchen findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Abgerutscht auf Rang acht der 1. Klasse Nord. Das Heimteam taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die Union Eidenberg/Geng im Klassement nach vorne und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz, dort steht man aktuell mit einem 20:27-Torverhältnis.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Während Union Oberneukirchen am kommenden Sonntag die Sportunion Kollerschlag empfängt, bekommt es Union Eidenberg/Geng am selben Tag mit dem SV Haslach zu tun.

1. Klasse Nord: Union Oberneukirchen – Union Eidenberg/Geng, 0:1 (0:1)

  • 12
    Tobias Wollendorfer 0:1

 

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.