1. Klasse Ost: Vorschau Runde 1

Nachdem der Großteil der Vereine bzw. Kicker der 1. Klasse Ost in der Sommerpause sich vom dramatischen Abstiegskampf erholen mussten - die letzten Neun der Tabelle waren nur durch vier Punkte getrennt - öffnet die neue Saison am Wochenende ihre Pforten. Die sieben Spiele der ersten Runde finden allesamt am Sonntag statt und gehen zeitgleich ab 17 Uhr über die Bühne. Von den Aufsteigern aus Molln und Wolfern darf man sich einiges erwarten. Während die Mollner von Ex-OÖ-Liga-Trainer Albert Kabashi betreut werden, konnten die "Wölfe" beim knappen Cup-Aus gegen Landesligist Pettenbach eine erste Duftmarke setzen.

 

So, 18.08.2013, 17:00 Uhr

SV Wolf System Scharnstein - Union Rohr

Live-Ticker

SV Wolf System Scharnstein Union Rohr

Bei beiden Mannschaften handelt es sich um Liga-Neulinge, die Teams kennen sich jedoch bestens, waren sie doch im Vorjahr in der Gruppe Mitte-West aktiv. Während die Scharnsteiner lange Zeit im Aufstiegskampf mitmischten, konnten die Kicker aus Rohr nur mit Ach und Krach den Abstieg verhindern und waren vom "Strich" nur durch einen einzigen Punkt getrennt.

So, 18.08.2013, 17:00 Uhr

SV Molln SPG - SC Kronstorf

Live-Ticker

SV Molln SPG SC Kronstorf

Obwohl in 24 Runden 20 Siege eingefahren werden konnten, reichte es für die Mollner in der 2. Klasse Süd-Ost nicht zum Meistertitel, mit tollen 62 Punkten schaffte die Kabashi-Elf aber den Direkt-Aufstieg. Die Kronstorfer waren zwar vor der letzten Runde schon gerettet, am Ende trennte sie von der Abstiegszone aber nur ein Zähler. Vor allem in der Fremde hat man viele Punkte liegen lassen, konnten nur zwei von 13 Auswärtsspielen gewonnen werden.

So, 18.08.2013, 17:00 Uhr

Union Freller Dach Schiedlberg - ATSV Palace Pokerclub Steyr

Live-Ticker

Union Freller Dach Schiedlberg ATSV Palace Pokerclub Steyr

In ihrem allerersten Jahr in der 1. Klasse lieferte die Union Schiedlberg eine ausgezeichnete Performance ab und kam als Vierter ins Ziel. Nur zwei Punkte trennte die Mannschaft von Trainer Alfred Strasser von einem Podestplatz. Ganz anders die Steyrer, die vor der letzten Runde auf einem Abstiegsplatz standen, mit einem Sieg in Kronstorf aber noch das rettende Ufer erreichten.

So, 18.08.2013, 17:00 Uhr

Union HOVA Adlwang - UFC Ternberg

Live-Ticker

Union HOVA Adlwang UFC Ternberg

Auch diese beiden Mannschaften steckten im Abstiegskampf, konnten am Ende aber jeweils einen einstelligen Tabellenplatz belegen. In dieser Begegnung ist eine überaus interessante Partie zu erwarten. Während die Adlwanger auf eigenem Platz nicht zu unterschätzen sind, mussten die Ternberger - ebenso wie die Aufsteiger aus Losenstein und Neuzeug - in der Fremde nur vier Niederlagen einstecken.

So, 18.08.2013, 17:00 Uhr

SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten - ASV RAIKA Haidershofen/Behamberg

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten ASV RAIKA Haidershofen/Behamberg

Nach einer enttäuschenden Saison in der Bezirksliga und dem daraus resultierenden Abstieg, musste Windischgarsten auch in der letzten Meisterschaft dem Abstiegsgespenst tief in die Augen blicken. Noch haariger war es für die Gäste, konnten die Haidershofener in der allerletzten mit einem Sieg in Schiedlberg gerade noch die Klasse halten. Bei einem Unentschieden hätten die Niederösterreicher, die seit wenigen Wochen von Neo-Trainer Christoph Schimpl betreut werden, den Gang in die 2. Klasse antreten müssen.

So, 18.08.2013, 17:00 Uhr

SK Amateure Steyr - Sportunion Wolfern

Live-Ticker

SK Amateure Steyr Sportunion Wolfern

Nach einem Abstieg und dem sofortigen Wiederaufstieg haben die Amateure aus Steyr eine starke Saison absolviert und den beachtlichen fünften Platz belegt. Einen Stock tiefer war die Union Wolfern das Maß der Dinge und kehrte mit einem satten Vorsprung von zehn Punkten als Meister in die 1. Klasse zurück. Am vergangenen Wochenende setzten die "Wölfe" im Cup ein Ausrufezeichen, brache die Wimmer-Elf den Landesligisten aus Pettenbach an den Rand einer Niederlage.

So, 18.08.2013, 17:00 Uhr

Union Volksbank GESTRA Bad Hall - GTech Juniors SV Micheldorf

Live-Ticker

Union Volksbank GESTRA Bad Hall GTech Juniors SV Micheldorf

In der vergangenen Saison waren die Kurstädter mit einem Bein schon in der 2. Klasse. Die Bad Haller gingen aus Schlusslicht in die letzte Runde, konnten mit einem Sieg bei Aufsteiger Neuzeug die Relegation erreichen und im Duell mit St. Marien den Kopf gerade noch aus der Schlinge ziehen. Wie die meisten Mannschaften schwebte auch Micheldorf in Abstiegsgefahr, aufgrund einer Steigerung in der Rückrunde konnten die Kremstaler aber die Klasse halten.

 

Günter Schlenkrich

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter