1. Klasse Süd 2018/19: "handyshop.at" Spieler der Runde 26 ist...

Da die Wahl zum Spieler der Saison 2018/19 bereits auf Hochtouren läuft, wird in der 1. Klasse Süd der Spieler der Runde 26 von den Trainern, Funktionären und Experten bzw. der Redaktion gekürt. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Regau sowie Kicker aus Frankenmarkt, Rüstorf, Ebensee, Zipf, Gosau, Eberstalzell, Steyrermühl, Altmünster und von Meister Attergau. Die Wahl fiel auf einen erfahrenen Verteidiger, der am Pfingstmontag eine starke Performance ablieferte.

 

"handyshop.at" Spieler der Runde 26 ist...

 

GORAN LALIC  (Union Regau)

Die Karriere des Verteidigers nahm 1992 in Gmunden ihren Anfang. In seiner langen Laufbahn war Goran Lalic auch in Vöcklabruck, Bad Ischl, Micheldorf und Stadl-Paura aktiv. Der Routinier kickte in der Saison 2009/10 schon einmal in Regau und kehrte im Sommer 2012 zur Union zurück. In der Mannschaft von Trainer Wilhelm Schwaiger ist der frischgebackene Spieler der Runde aufgrund seiner enormen Erfahrung ein ungemein wichtiger Spieler, kam in der abgelaufenen Saison in 24 Partien zum Einsatz und erzielte einen Treffer. Auch im Heimspiel gegen den SV Bad Goisern war auf Lalic Verlass, lieferte der Innenverteidiger beim 3:1-Sieg eine starke Performance ab. Mit seinen ausgezeichneten Leistungen war Goran Lalic ein Garant dafür, dass die Regauer auf der Zielgeraden der Meisterschaft den zwölften Platz erreichten und in der Relegation (gegen ASKÖ Ebensee) eine zweite Chance auf den Klassenerhalt erhalten.

 

Transferliste 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter