2. Klasse Mitte-Ost: Vorschau und Experten-Tipp

Exklusiv auf unterhaus.at nimmt Union Raiffeisen Prambachkirchens Trainer Manuel Walter den zweiten Spieltag der 2. Klasse Mitte-Ost genauer unter die Lupe und tippt die einzelnen Begegnungen. Der Coach hofft im Heimspiel gegen den in der Auftaktrunde spielfreien SV Kematen/Innbach auf einen Heimsieg, nachdem sich sein Team am vergangenen Samstag beim Absteiger in Stroheim nur knapp geschlagen geben musste.

Freitag, 20 Uhr, SK Ford Danner Gallspach – Union Stroheim    Tipp:    2:2
Die Stroheimer haben mich beim Spiel gegen uns nicht hundertprozentig überzeugt und die Gastgeber aus Gallspach gehören zu den Titelkandidaten der Liga. Daher tippe ich im Waldstadion auf eine Punkteteilung.

Samstag, 17 Uhr, SV Oftering – SC Kirchberg/Thening    Tipp:    0:1
Oftering musste gegen Meggenhofen in der ersten Runde eine bittere 1:7-Klatsche hinnehmen, die Höretseder-Elf hingegen konnte bei der 3:4-Niederlage gegen Gallspach lange Zeit mithalten. Deshalb erwarte ich einen knappen Sieg des Absteigers.

Samstag, 17 Uhr, UFC Gemüseregion Eferding 1b – SV Schlüßlberg    Tipp:    3:1
Die Malzer-Elf zeigte zum Auftakt gegen Michaelnbach eine ordentliche Leistung, aber ich denke dennoch, dass sich der „zweite Anzug“ des  OÖ-Ligisten aus Eferding - trotz der 2:4-Auftaktniederlage in Wallern - in dieser Begegnung durchsetzen wird.

Sonntag, 17 Uhr, Union Raiffeisen Prambachkirchen – SV Kematen/Innbach    Tipp:    2:0
Nach der Niederlage in Stroheim wollen wir vor heimischem Publikum gewinnen. Kematen hatte in der ersten Runde zwar spielfrei und ist daher schwer einzuschätzen, ich glaube aber an meine Mannschaft und tippe auf einen Heimsieg.

Sonntag, 17 Uhr, SV Sparkasse Alkoven – Union Meggenhofen    Tipp:   1:2
Trainer Wolfgang Mayr hat eine sehr starke Truppe, die um den Titel mitspielen wird. Nach dem Kantersieg zum Auftakt gegen Oftering werden sich seine Kicker auch in Alkoven durchsetzen können und drei Punkte mit nach Hause nehmen.

Sonntag, 17 Uhr, Union Michaelnbach – SC Offenhausen    Tipp:    0:3
Die Tichy-Elf hat sich im Sommer nicht wirklich verstärkt und da ich den Absteiger aus Offenhausen sehr stark einschätze, tippe ich auf einen klaren Auswärtssieg der Berger-Elf, die mit einem Heimsieg gegen Alkoven gut aus den Startblöcken gekommen ist.

Spielfrei:  SV Zaunergroup Wallern 1b


Andreas Lang

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter