Neue Heimat Linz: "Defensive muss stabiler werden"

Mit einer 2:4-Heimniederlage gegen Aufstiegsaspirant Haid rutschte die ASKÖ Neue Heimat Linz in der allerletzten Runde in die untere Tabellenhälfte und überwintert in der 2. Klasse Mitte auf dem achten Platz. "Wir hätten uns mehr erwartet - wäre auch mehr möglich gewesen - doch von Saisonbeginn an hat der Verletzungsteufel unseren ohnehin kleinen Kader minimiert und mussten vor allem die halbe Defensivabteilung vorgeben", begründet Trainer Alfred Pöcksteiner das nicht zufriedenstellende Abschneiden.

Neben "Sechser" Dietmar Lenz mussten die Linzer verletzungsbedingt mit Christoph Lindinger und Talent Philipp Poglits auf weitere Defensivspieler verzichten. "Nicht zuletzt aufgrund dieser Ausfälle haben wir 28 Treffer kassiert und somit viel zu viele Tore erhalten. Die Defensive muss stabiler werden - gelingt uns das, werden wir uns im Frühjahr auch steigern können", so Pöcksteiner. "Wir befinden uns zwar im Niemandsland der Tabelle, aber vom fünten Platz trennen uns nur vier Punkte - und den wollen wir noch erreichen."

Am Kader könnte es im Winter unter Umständen zu geringfügigen Korrekturen kommen. Während Thomas Pöcksteiner, Sohn des Trainers, der ebenso wie der Vater bei Westbahn Linz tätig war, nach einer eineinhalbjährigen Auszeit möglicherweise ein Comeback feiern und Philipp Poglits nach einer Knieverletzung wieder in den Kader zurückkehren wird, steht bei Routinier Andreas Steinerberger aufgrund einer Leistenverletzung das Karriereende im Raum. "Darüberhinaus ist im Winter nichts geplant. Der Kader ist zwar nicht der größte, es ist aber erhebliches Potenzial vorhanden", meint Alfred Pöcksteiner.

Bereits in zwei Tagen wird in der Neuen Heimat das Training wieder aufgenommen. "Meine Mannschaft ist überaus spielstark, nur müssen die Spieler ihre Physis optimieren, weshalb wir schon am Mittwoch in die Vorbereitung starten. Es ist eine intensive Aufbauzeit geplant, denn wir wollen topfit in die Rückrunde gehen, bekommen wir es doch zum Frühjahrsauftakt mit Titelaspirant Mühlbach zu tun", so Pöcksteiner.


Günter Schlenkrich

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter