SPG SV Weyer wacht erst nach dem Rückstand auf

SPG SV Weyer
Union Sipbachzell

Die Union VAZ Mayr Sipbachzell hat noch nicht so recht in die Saison gefunden. In den ersten zwei Spielen ging der Gast kein einziges Mal als Sieger hervor. An diesem Spieltag verlor man 2:5 gegen die SPG SV Weyer. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte die SPG SV Weyer den maximalen Ertrag.


Beide Mannschaften starteten vorsichtig in das Spiel. Zu Torchancen gelangte in der Anfangsphase keine von beiden. Nach einer Viertelstunde hatte die Union Sipbachzell abger genug vom Abtasten. Julian Mayr konnte einen langen Ball mit dem Kopf ins Tor leiten und so den ersten Treffer herbeiführen. In Minute 27 erhöhten die Gäste ihre Führung durch Jan Mühlgrabner auf 0:2. Die Heimischen wurden daraufhin aktiver und konnten prompt den Anschlusstreffer machen. Rajmund Sinka war nach einer schönen Flanke zur Stelle und markierte das 1:2 der SPG SV Weyer. Innerhalb weniger Minuten trafen Dennis Knotek (39.) und Stefan Riegler (41.) und machten den Vorsprung der Gäste damit zu nichte. Damit bewies die Heimmannschaft nochmals die Durchschlagskraft der Offensive. Die Pausenführung der SPG SV Weyer fiel knapp aus.

Zwischen dem Wiederanpfiff und dem Pfiff zum Elfmeter für Weyer vergingen in der zweiten Halbzeit nur wenige Sekunden. Denis Knotek verwandelte den Strafstoß eiskalt. Rajmund Sinka durfte sich anschließend auch noch in die Toschützenliste eintragen. Weyer hatte durch einen zweiten Strafstoß sogar noch die Möglichkeit auf das sechste Tor, Gästekeeper Georg Kriener ahnte die Ecke jedoch und konnte parieren. Am Ende stand die SPG SV Weyer als Sieger da und behielt mit dem 5:2 die drei Punkte verdient zu Hause.

Die SPG SV Weyer findet sich nun auf Rang acht wieder. Für die SPG SV Weyer steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher eine Niederlage aufwies.

Sipbachzell dürfte mit dem momentanen elften Tabellenrang noch nicht zufrieden sein.

2. Klasse Ost: SPG SV Weyer – Union VAZ Mayr Sipbachzell, 5:2 (3:2)

  • 16
    Team - Union VAZ Mayr SipbachzellJulian Juergen Mayr 0:1
  • 27
    Team - Union VAZ Mayr SipbachzellJan Muehlgrabner 0:2
  • 34
    Team - SPG SV WeyerRajmund Sinka 1:2
  • 39
    Team - SPG SV WeyerDennis Knotek 2:2
  • 41
    Team - SPG SV WeyerStefan Riegler 3:2
  • 48
    Team - SPG SV WeyerDennis Knotek 4:2
  • 54
    Team - SPG SV WeyerRajmund Sinka 5:2


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter