Vereinsbetreuer werden

Pischelsdorf wacht erst nach dem Rückstand auf - 3:2 bei Jeging

TSU Jeging
Pischelsdorf

Die TSU Jeging behält die Tabellenführung, zeigte sich aber bei der 2:3-Schlappe gegen FC Gurtner Pischelsdorf nicht in bester Verfassung. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Dabei konnte Philip Aigner zwei Tore für die Gäste erzielen.

Für das 1:0 der TSU Jeging zeichnete Thomas Karer verantwortlich (8.). Thomas Maak machte in der 16. Minute das 2:0 der Heimmannschaft perfekt. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Schiedsrichter Philip Gillesberger die Akteure in die Pause. Nach der Halbzeitpause war es Richard Steinwender, der in der 59. Minute den Ball im Tor der TSU Jeging unterbrachte. Philip Aigner schockte die TSU Jeging und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für FC Gurtner Pischelsdorf (74./80.). Die TSU Jeging ließ nach dem Wiederanpfiff stark nach und bot dem FC Gurtner Pischelsdorf nicht mehr Paroli, sodass das Polster der ersten Halbzeit nicht einmal für ein Unentschieden reichte.

Nach 19 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für die TSU Jeging 44 Zähler zu Buche.

Das Konto von FC Gurtner Pischelsdorf zählt mittlerweile 39 Punkte. Damit stehen die Gäste kurz vor Saisonende auf einem starken dritten Platz. Mit beeindruckenden 65 Treffern stellt der FC Gurtner Pischelsdorf den besten Angriff der 2. Klasse Süd-West. Mit dem Sieg baute der FC Gurtner Pischelsdorf die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte Pischelsdorf 12 Siege, drei Remis und kassierte erst vier Niederlagen. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte das Team aus Pischelsdorf seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt sieben Spiele ist es her.

Während die TSU Jeging am nächsten Sonntag (17:00 Uhr) bei den SPG Friedburg/Pöndorf Juniors gastiert, duelliert sich der FC Gurtner Pischelsdorf zeitgleich mit der Sportunion Raiffeisen St. Peter am Hart.

2. Klasse Süd-West: TSU Jeging – FC Gurtner Pischelsdorf, 2:3 (2:0)

  • 80
    Philip Aigner 2:3
  • 74
    Philip Aigner 2:2
  • 59
    Richard Steinwender 2:1
  • 16
    Thomas Maak 2:0
  • 8
    Thomas Karer 1:0

 

 


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter