TSV Timelkam noch nicht in neuer Liga angekommen

altaltIn der vergangenen Saison war der TSV Timelkam noch in der 2. Klasse Mitte-West aktiv und mischte im Spitzenfeld der Tabelle mit, verpasste allerdings den Aufstieg. Im Sommer wechselte die Mannschaft von Trainer Fritz Neuhofer in die 2. Klasse Süd und erwischte dort einen überaus holprigen Saisonstart, wenngleich die Auslosung nicht die leichteste ist. Nach einem 1:1-Unentschieden in St. Wolfgang mussten sich die Timelkamer auf eigenem Platz dem USC Attergau mit 0:2 geschlagen geben. Ganz anders der Absteiger, der mit zwei Siegen gestartet ist und hinter Mit-Absteiger Lenzing derzeit den zweiten Platz einnimmt.

Die meisten der nur rund 100 Besucher waren Fans der Gäste-Mannschaft - und sie mussten ihr Kommen nicht bereuen. Die Attergauer zogen von Beginn an ein druckvolles Spiel auf und ließen nur wenige Chancen der Hausherren zu. In der 26. Minute war es der jüngste Spieler am Platz, der die Gäste in Führung brachte: Nach einem schönen Angriff und präziser Flanke erzielte Johannes Hemetsberger das 0:1. Kurz darauf die größte Chance im ganzen Spiel, doch ein Kopfball eines Timelkamers streifte nur den Außenpfosten.alt

Nach einer Kabinenpredigt kamen die Heimischen nach der Pause mit neuem Spielgeist auf den Platz, doch die Gästeelf von Trainer Stefan Riedl kombinierte weiterhin gut und erarbeitete sich gute Einschussmöglichkeiten, jedoch ohne zählbaren Erfolg. Es dauerte bis zur 90. Minute, ehe die Partie endgültig entschieden wurde, Torjäger Daniel Breitwieser den 2:0-Auswärtssieg des USC Attergau unter Dach und Fach brachte.

Die Riedl-Elf konnte sich gegenüber der Vorwoche weiter steigern, das Wort Wiederaufstieg wird in St. Georgen derzeit aber noch nicht in den Muind genommen. Im Heimspiel gegen Aurach nimmt Attergau am kommenden Sonntag den dritten Sieg in Folge ins Visier. Bereits am Samstag bekommt der TSV Timelkam die nächste harte Nuss zu knacken, wenn die Neuhofer-Elf in Kammer zu Gast ist.


Karl Kernmayer

Foto: Helmut Klein / www.picturesexclusive.com

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at 

Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter