Aurach: Erster Saisonsieg im Derby geplant

"Wir hatten keine leichte Auslosung, demzufolge beunruhigen uns die bisherigen zwei Zähler auf dem Punktekonto auch nicht. Zudem ist eine Steigerung erkennbar", erklärt SV Aurachs Sektionsleiter Wolfgang Berndorfer. "Das Auswärts-Unentschieden gegen den USC Attergau kann sich in jedem Fall sehen lassen." Während Aurach in der aktuellen Saison der 2. Klasse Süd bislang vergeblich auf einen Sieg wartet, verzeichnete der Absteiger nach zwei Auftakterfolgen den ersten Punkteverlust.

Dabei hatten die Gäste aus Aurach in dieser Partie einen Start nach Maß erwischt und lagen nach einer Viertelstunde bereits mit 2:0 voran. Zunächst konnte Philipp Huemer nach einem Stangenschuss den Abpraller zur Auracher Führung verwandeln und wenig später war es abermals Huemer, der nach einer missglückten Rückgabe eines Attergauer Verteidigers Torwart Martin Eder überhob. Postwendend durften die heimischen Fans den Anschlusstreffer von Daniel Breitwieser bejubeln.

"In der Folge hatten wir die eine oder andere gute Chance , den Vorsprung auszubauen, mussten dann aber praktisch mit dem Pausenpfiff den Ausgleich hinnehmen", spricht Berndorfer das 2:2, erneut durch Breitwieser, an. Den Matchball in dieser Partie fand dann die Heimelf von Trainer Stefan Riedl vor, bei einer Top-Chance in Minute 85 landete der Ball aber neben dem Tor. Nach dem 2:2-Unentschieden hofft der SV Aurach am Sonntag auf eigenem Platz im Derby gegen Kammer auf den ersten Saisonsieg, während der USC Attergau ein spielfreies Wochenende vor sich hat.

"Aufgrund der Chancen in der ersten Halbzeit hätten wir durchaus gewinnen  - am Ende aber auch verlieren können. Natürlich ist es an der Zeit, den ersten "Dreier" einzufahren. Ein Sieg im Derby würde besonders gut schmecken", so Berndorfer. "Auch wenn wir etwas holprig aus den Startlöchern gekommen sind, sind wir vom Potenzial der Mannschaft überzeugt und streben im Verlauf der Saison eine Präsenz im oberen Tabellendrittel an."


Foto: Karl Kernmayer

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at  

Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter