Vereinsbetreuer werden

Jaschinski-Elf fährt in Bad Ischl "Pflicht-Dreier" ein

In der zwölften Runde der 2. Klasse Süd empfing der SV Bad Ischl 1b den SV St. Wolfgang zu einem vermeintlich ungleichen Duell. Während die zweite Mannschaft des OÖ-Ligisten mit nur fünf Punkten das Ende der Tabelle ziert, möchten die Mannen von Coach Andrzej Jaschinski, der in seiner bisherigen Karriere unter anderem auch in der Kaiserstadt tätig war, im Aufstiegskampf ein ernstes Wort mitreden. Eine Woche nach einer Heimpleite gegen Tabellenführer Regau wurden die in der Fremde noch ungeschlagenen Gäste ihrer Favoritenrolle mit einem 3:0-Sieg gerecht. Die Bad Ischler hingegen mussten am Sonntagnachmittag den Platz zum bereits siebenten Mal als Verlierer verlassen.

 

Favorit mit früher Führung

Im ÖKO-BOX Stadion ließen sich rund 200 Zuschauer dieses Derby nicht entgehen und bekamen nach nur acht Minuten den ersten Treffer serviert. Ausgerechnet ein Bad Ischler Eigengewächs brachte die Gäste in Front, als Filip Lukic, der seit knapp vier Jahren das St. Wolfganger Trikot trägt, sein erstes Saisontor gelang. In der Folge tat sich der Tabellendritte schwer und konnte kein Tor nachlegen. Kurz vor der Pause sah Bad Ischls Luka Prskalo Gelb, wenig später ging es mit 0:1 in die Pause.

 

Drei Bad Ischler Eigengewächse bescheren Jaschinski-Elf Pflichtsieg

Auch nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Kuljici hielt der Nachzügler beherzt dagegen, nach einer Stunde erzwang die Jaschinski-Elf jedoch die Vorentscheidung. Mit Marvin Seefried traf abermals ein Kicker ins Schwarze, der seine ersten Fußballschuhe in Bad Ischl zerrissen hatte. Der Favorit hatte die Siegerstraße erreicht, ließ sich davon nicht abbringen und schlug in der Schlussminute noch einmal zu. Mit Josip Curic versenkte ein weiterer Ex-Bad Ischler einen Freistoß zum 0:3-Endstand. Der SV St. Wolfgang empfängt am kommenden Samstag die Kicker aus Aurach, tags darauf ist das 1b-Team in Neukirchen zum Kellerderby zu Gast.


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter