Enzenkirchen: Nachzügler 2011 noch unbesiegt

"Die Vorbereitung ist sehr gut verlaufen, doch bereitet uns der sehr kleine Kader gewisse Sorgen. Denn es stehen nur rund zwölf kampfmannschaftstaugliche Spieler zur Verfügung. Zudem hat sich am Sonntag Mittelfeldspieler Martin Ortbauer am Knöchel verletzt", hofft Union RAIKA PWS Enzenkirchens Sektionsleiter Franz Lang mit dem Personal über die Runden zu kommen. Unter Neo-Trainer Franz Parzer kann der Tabellenvorletzte der 2. Klasse West-Nord eine ausgezeichnete Testspiel-Bilanz vorweisen, blieben die Enzenkirchener in fünf Partien ungeschlagen.

Nach einer durchwachsenen Herbstsaison - nur eines von 13 Spielen konnte gewonnen werden - sieht es unter dem neuen Coach, der in Enzenkirchen zum bereits vierten Mal das Trainerzepter schwingt, wesentlich besser aus. "Auch wenn nicht viel passieren darf, sind wir zuversichtlich, den einen oder anderen Platz noch gutmachen zu können. Die Mannschaft hat sich gut vorbereitet und ist für die Frühjahrssaison gerüstet. Ich denke, wir müssen vor keinem Gegner Angst haben", ist der Sektionsleiter optimistisch.

Angst hatte der Nachzügler auch in den Testspielen keine und konnte vier der fünf Partien gewinnen: 4:3 gegen Neukirchen/W., 5:3 gegen Ort/I., 3:2 gegen Prambachkirchen, 3:1 gegen Reichersberg und 2:2 gegen Kopfing. "Die guten Ergebnisse stärken das Selbstvertrauen, wenngleich wir auch im letzten Sommer in den Testspielen überzeugen konnten - in der Meisterschaft dann leider weniger", will sich Franz Lang überraschen lassen.

Mit dem Heimspiel gegen Vichtenstein startet die Parzer-Elf am kommenden Sonntag in die Rückrunde. "Die Vichtensteiner haben eine tolle Herbstsaison gespielt und konnten sich in der oberen Tabellenhälfte präsentieren. Dennoch glaube ich, dass wir punkten und in diesem Jahr weiter ungeschlagen bleiben können", so Lang. Eine Woche später werden für die Kicker aus Enzenkirchen im Auswärtsspiel gegen Aufstiegsaspirant St. Willibald die Traubnen dann wohl etwas zu hoch hängen.


Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.


Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter