Union Wesenufer: "Wollen uns weiter steigern"

In der abgelaufenen Meisterschaft der 2. Klasse West-Nord kam die Union Wesenufer guter Fünfter über die Ziellinie. Am Ende fehlte zu den vorderen Plätzen dann aber doch eine ganze Menge, will man sich in der kommenden Spielzeit noch einmal verbessert zeigen und noch weiter vorne in der Tabelle landen.

 

 

Verletzungsteufel verhinderte noch bessere Saison

Wie so oft im Fußball-Unterhaus zählt auch bei der Union Wesenufer jeder Mann, sind die Kader oft nicht dazu ausgelegt, große Ausfälle zu kompensieren, so auch in der abgelaufenen Meisterschaft, wie Sektionsleiter Patrick Dopler bestätigt: "Mit der abgelaufenen Saison sind wir eigentlich ganz zufrieden. Wir wollten so gut und lange wie möglich vorne mitspielen, leider hatten wir dann aber immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Am Ende sind wir daher mit den fünften Endrang nicht unzufrieden." Beinahe ausgeglichen zeigt sich die Bilanz vor und nach der Winterpause, in der Rückrunde konnte man mit 20 Punkten einen Zähler mehr einfahren als im Herbst.

 

Keine Transfers - Weiterentwicklung als wichtiges Ziel

In der abgelaufenen Transferperiode hat sich bei der Union Wesenufer nicht wirklich viel ereignet. "Mit Kaltenhuber und Auinger haben wir zwei Leihspieler wieder verlängert, ansonsten gibt es weder Zu- noch Abgänge zu berichten," erzählt Dopler, der auch schon ein wenig in die Zukunft blickt: "Seit dem Trainingstart am 8. Juli arbeiten die Jungs bereits hart für die neue Saison. Der Trainingsbesuch ist bislang durchaus zufriedenstellend. Unser erstes Spiel im Innviertler-Cup konnten wir auch sehr souverän gegen Mauerkirchen mit 7:2 gewinnen. Für die Meisterschaft denke ich, dass sich erneut vier, fünf Mannschaften den Titel ausmachen werden, unser Ziel ist es vielleicht noch den einen oder anderen Platz besser zu liegen als im Vorjahr." Der Startschuss in die neue Meisterschaft fällt für die Union Wesenufer am 18. August. Mit der Mannschaft von ASKÖ Bruck/Peuerbach wartet ein Gegner auf Augenhöhe im ersten Saisonspiel auf eigener Anlage.

 

Transferliste

Testspielübersicht

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter