Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Aufsteiger weiterhin furios! Union Arnreit besiegt auch Steyregg

In der dritten Runde der laufenden Bezirksliga Nord Saison hatte Aufsteiger Union Arnreit  den bisher glück- und punktelosen SV Steyregg zu Gast auf der eigenen Anlage. Vor der Saison hätte man die Gäste als klarer Favorit in das Spiel geschickt, aufgrund der aktuellen Form und der Tabellen, war es aber der Aufsteiger, dem man vor der Partie mehr zutrauen musste. 

 

Blitzstart der Zach-Elf

Trotz des tiefen Bodens in Arnreit legten die Heimischen furios los. Nach nur drei Minuten erkämpfen sich die Gastgeber den Ball im Mittelfeld, über den Umweg eines Steyregger Verteidigers landet der Ball bei Heimkehrer Tobias Koblmüller, der sofort seine Wichtigkeit für den Verein unter Beweis stellte, zwei Verteidiger stehen lassen konnte und eiskalt zur Blitzführung verwertete. Doch auch die Gäste konnten gleich zu Beginn ihre Nadelstiche nach vorne setzen und die individiuelle Klasse ihrer Offensive unter Beweis stellen. Nach nur elf Minuten fiel dann auch der frühe Ausgleich für den SV Steyregg. Mit einem schnellen Angriff war die Arnreiter Hintermannschaft für einmal komplett überspielt, den Stanglpass zur Mitte musste Sascha Hornaus nur mehr in das offene Tor schieben. Ein munteres Match an diesem verregneten Samstag welches die erneut zahlreich erschienenen Zuschauer zu sehen bekamen. Weiterhin waren es aber die im Team stärkeren Heimischen die den Ton angeben konnten und sofort wieder in die Spur fanden. Wieder war es Tobais Koblmüller der auch am zweiten Treffer der Arnreiter maßgeblich beteiligt sein sollte. Erneut dringt der Flügelflitzer in den Strafraum der Gäste ein, wo er nur mehr regelwidrig gestoppt werden kann und dem Unparteiischen keine Wahl mehr lässt, Strafstoß für die Hausherren in Orange-Blau. Patrick Aiglstorfer fackelt nicht lange und verwertet in souveräner Manier zur erneuten Führung, zu diesem Zeitpunkt waren gerade einmal 20 Minuten gespielt. In der Folge verflachte das Spiel zwar etwas, dennoch ging das Spiel hin und her, ohne jedoch die wirklich großen Möglichkeiten. Halbzeitstand ein leistungsgerechtes 2:1.

Steyregg bemüht, aber ohne Durchschlagskraft

Nach Wiederbeginn wollten es die Gäste nochmals wissen, agierten aber viel zu oft mit hohen Bällen in den Strafraum, welche die groß gewachsenen Arnreiter an diesem Tag in perfekter Manier entschärfen konnten. Die Gastgeber ihrerseits aber auch immer wieder mit guten Angriffen und viel Entlastung, bis kurz vor dem Ende sollte der Befreiungsschlag aber noch nicht gelingen. Das Spiel also weiterhin spannend, wobei die Elf von Trainer Herbert Zach das Spiel eigentlich zu jeder Zeit unter Kontrolle hatte. Kurz vor dem Ende konnte der Aufsteiger dann tatsächlich auch den Deckel drauf machen. Nach einem Kopfballduell im Mittelfeld kommt Kevin Aiglstorfer als erster an den Ball und marschiert auf der linken Seite in Richtung des Kastens von Goalie Jürgen Haberleitner. Der Sturmtank dringt in den Strafraum ein und bedient am Ende mustergültig seinen Bruder Patrick, der seinen Doppelpack erzielt und zum Endstand von 3:1 einschießen kann. Ein am Ende verdienter Sieg für den erneut stark präsentierten Aufsteiger aus Arnreit. Steyregg hingegen muss auch weiterhin auf die ersten Punkte in der neuen Liga warten und bleibt am Ende der Tabelle.

 

Herbert Zach, Trainer Union Arnreit:
"Wir konnten perfekt ins Spiel starten und mit dem frühen Tor natürlich das Spiel auf unsere Seite ziehen. Steyregg war aber speziell in der ersten Hälfte in der Offensive immer brandgefährlich. Mit den vielen hohen Bällen hatten wir aber heute kein Problem und unsere Abwehrreihe stand richtig gut. Wir waren unter dem Strich als Mannschaft das bessere Team heute und haben verdient gewonnen." 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung