Union Arnreit entledigt sich mit Derbysieg gegen Putzleinsdorf wohl endgültig aller Abstiegssorgen [Video]

Zu einem spannenden Duell zweier direkter Kontrahenten im Kampf um den Klassenerhalt kam es heute Nachmittag in der Bezirksliga Nord zwischen der Union Arnreit und der Union Putzleinsdorf. Beide Teams standen zwar aktuell über dem Strich, konnten sich die Teams aber in den letzten drei Saisonspielen wohl eigentlich nicht mehr viele Patzer erlauben, wolle man auch im nächsten Jahr in der Bezirksliga Nord auf Punktejagd gehen. 

 

Taktisch geprägtes Match 

Schon vor dem Spiel war also eigentlich für beide Teams die Marschrichtung klar, verlieren verboten. Dementsprechend verhalten gingen die Teams auch ins Match und lange Zeit tat sich nicht wirklich viel auf dem Arnreiter Geläuf. Trotz der abtastenden Phase zu Beginn konnten die Heimischen beinahe einen Traumstart verbuchen. Nach einem weiten Ball an die Strafraumgrenze kommt über Umwege Patrick Aiglstorfer an die Kugel, kann Goalie Magauer bereits überheben aber ein Putzleinsdorfer Verteidiger kratzt das Leder noch von der Linie. Das Niveau des Spiels verflachte in der Folge dann aber zusehends, beide Teams mit viel Unsicherheit in ihren Angriffsbemühungen, keiner wollte dem Gegner einen möglichen Fehler anbieten und sich so ins Hintertreffen bringen. Die Gäste mit Fortdauer der ersten Halbzeit kamen die aggressiven Putzis immer besser ins Match ohne jedoch zu glänzen oder viele Chancen vorzufinden. In Summe gesehen eine  sehr enttäuschende erste Halbzeit der beiden Kontrahenten die folgerichtig torlos endete und viel Luft nach oben lies.

 

Tor Union Arnreit 61

Mehr Videos von Union M-TEC Arnreit

 

Schwerer Patzer sichert Hausherren den Sieg

Nach der Pause hatte die Ansprache von Trainer Thomas Dollhäupl auf Seiten der Arnreiter dann etwas an Wirkung gezeigt, fanden die Hausherren wieder besser in die Partie und konnten so etwas wie leichten Druck aufbauen, ohne jedoch wirklich zwingende Abschlüsse vorzufinden. Nach gut einer Stunde passierte dann tatsächlich dieser lange Zeit von beiden Seiten gefürchtete und zugleich spielentscheidende Fehler. Putzleinsdorf Clemens Peer wird gleich zweimal zum Pechvogel des Tages. Erst will der Abwehspieler den Ball klären und hämmert diesen an den Arnreiter Offensivmann, ehe auch der zweite Versuch missglückt, sein Rückpass zu Goalie Magauer wird zur perfekten Vorlage für Tobias Koblmüller der vor dem Kasten eiskalt bleibt und das 1:0 dankend entgegennimmt. Die glückliche Führung für die Hausherren zu diesem Zeitpunkt, doch danach wird morgen niemand mehr fragen. Am Ende änderte sich nichts mehr am knappen Erfolg der Hausherren, auch weil sich die Gäste nicht mehr entscheidend steigern konnten.

 

Stimme zum Spiel

Thomas Dollhäubl, Trainer Union Arnreit:
"Es war heute von beiden Seiten kein gutes Spiel, sehr zerfahren. Am Ende haben wir glücklich gewonnen, freuen uns aber nicht minder darüber."

 

Der Beste: Dominik Neumüller (TW, Union Arnreit)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter