Union Schlierbach nach 3:0-Sieg vor Klassenerhalt

Union Schlierbach
Neukirchen/V.-P.

In der 22. Runde der Bezirksliga Süd empfing die Union Schlierbach die Union Neukirchen/Vöckla-Puchkirchen und wollte nach nur einem Zähler aus den letzten beiden Spielen in der Tabelle wieder voll anschreiben. Die Bukva-Elf konnte ihr Vorhaben am Sonntagnachmittag mit einem souveränen 3:0-Erfolg realisieren, ist von "Strich" bereits durch fünf Punkte getrennt und steht nach dem fünften Sieg im Frühjahr vor dem Klassenerhalt. Die Neukirchener hingegen mussten binnen Wochenfrist den Platz zum zweiten Mal als Verlierer verlassen und nach der sechsten Auswärtsniederlage die Heimreise mit leeren Händen antreten.


Bukva-Elf mit komfortabler 2:0-Führung

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Undesser fanden die Gäste die erste Chance vor, Schlierbach-Keeper Tobias Pramberger konnte einen Distanzschuss aber parieren. In Minute zehn brandete am Sportplatz Jubel auf, als Manuel Winter nach Zuspiel von Andreas Tiefenthaler Gästegoalie Georg Kreuzer umkurvte und die Hausherren in Front brachte. Mit der Führung im Rücken setzte die Bukva-Elf nach, die Schlierbacher konnte eine gute Möglichkeit aber nicht nutzen. Kurz vor der Pause stellten die Heimischen die Weichen auf Sieg. Auch Thomas Hornhuber tanzte den Neukirchener Goalie aus und fixierte den 2:0-Halbzeitstand.  

Gäste nur noch zu zehnt - Schlierbacher Joker sticht

Drei Minuten nach Wiederbeginn waren die Gäste nur noch zu zehnt. Der früh verwarnte Jakob Bichl sah nach einer Unsportlichkeit erneut Gelb und flog mit der Ampelkarte vom Platz. Die Schlierbacher wussten die numerische Überlegenheit zu nutzen und bestimmten das Geschehen. Kapitän Gabriel Gerstmayr und Co. kreierten immer wieder Chancen, an deren Verwertung haperte es jedoch. In der Schlussphase stemmten sich die dezimierten Gäste gegen die drohende Niederlage. Die Neukirchener kämpften beherzt und spielten nach vorne, die Stange verhinderte jedoch den Anschlusstreffer. In Minute 88 stach ein Schlierbacher Joker. Der eingewechselte Simon Weiss war mit einem Kopfball erfolgreich und fixierte den 3:0-Sieg der Bukva-Elf. Beide Mannschaften müssen am kommenden Samstag wieder ran. Die Union Neukirchen empfängt den alten Tabellenführer aus Buchkirchen, die Kicker aus Schlierbach treffen in Ohlsdorf auf den neuen Spitzenreiter.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter