Bezirksliga Süd: Vorschau Runde 15

Die 15. Runde der Bezirksliga Süd powered by Schachner Wintergarten-Technik startet diese Woche bereits am Freitag in Marchtrenk. Die Viktoria empfängt den SV Krenglbach. Während am Samstag vorwiegend Spitzenteams gegen abstiegsgefährdete Mannschaften spielen, steht am Sonntag das Spitzenspiel der Runde in Vorchdorf auf dem Programm. Der ASKÖ empfängt den Vierten, die Union Thalheim.

Fr, 28.03.2014, 19:00 Uhr

ASKÖ SV Mauky’s Verfliesung Viktoria Marchtrenk - SV Fenastra Krenglbach

Live-Ticker

ASKÖ SV Mauky’s Verfliesung Viktoria Marchtrenk SV Fenastra Krenglbach

Im Freitagsspiel empfängt der Achte den Dreizehnten. Krenglbach konnte letzte Woche in einer hart umkämpften Partie gegen Vöcklamarkt einen Punkt mitnehmen, die Marchtrenker mussten sich defensiv kompakten Frankenburgern mit 2:0 geschlagen geben. Die Gäste wollen unbedingt wieder Punkten, optimal wäre natürlich ein Dreier und Marchtrenk peilt den ersten vollen Erfolg der Frühjahrsmeisterschaft an. Im Hinspiel gewann die Viktoria knapp mit 1:0.

Sa, 29.03.2014, 15:30 Uhr

UVB Vöcklamarkt Juniors - Union Raiffeisen Mondsee

Live-Ticker

UVB Vöcklamarkt Juniors Union Raiffeisen Mondsee

Die Union Mondsee kommt mit breiter Brust nach Vöcklamarkt, konnte man im letzten Spiel den direkten Aufstiegskonkurrenten aus Gschwandt in die Schranken weisen. Vöcklamarkt will nach dem 2:2 in Krenglbach weiter wichtige Punkte gegen den Abstieg sammeln, muss aber auf den wegen Beleidung gesperrten Angreifer Lukas Wechsler verzichten. Vergangenen August konnte sich die Elf von Trainer Franz Scherpink mit 2:0 durchsetzen.

Sa, 29.03.2014, 15:30 Uhr

Union Unis Gschwandt - ATSV Zipf

Live-Ticker

Union Unis Gschwandt ATSV Zipf

Die Gschwandtner, mit der knappen und durchaus bitteren Niederlage letzte Woche in Mondsee bedient, wollen zuhause gegen Zipf auf die Erfolgsspur zurückfinden. Zipf musste sich nach kämpferisch tapferer Leistung gegen den Titelfavoriten aus Wels doch klar mit 0:5 geschlagen geben. In Gschwandt werden sie wieder alles geben um zumindest einen Punkt zu ergattern. Im letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams ging Zipf mit 3:1 als Sieger vom Platz.

Sa, 29.03.2014, 15:30 Uhr

SPG HOGO Wels - Union Raika Regau

Live-Ticker

SPG HOGO Wels Union Raika Regau

Während die Herthaner einen perfekten Frühjahrsauftakt zu verbuchen haben, ist in Regau nach wie vor Feuer am Dach, schlitterte man gegen Vorchdorf in ein 1:6 Debakel. Für Regau wird es im Mauthstadion schwer, zumal sich Herthas Torjäger Robert Lenz in herausragender Form befindet und in Zipf gleich viermal treffen konnte. Im Herbst gewannen die Messestädter souverän mit 3:0.

Sa, 29.03.2014, 15:30 Uhr

FC Altmünster - TSV Baugruppe Schmid Frankenburg

Live-Ticker

FC Altmünster TSV Baugruppe Schmid Frankenburg

Auch in Altmünster ist der Start ins neue Jahr alles andere als gut verlaufen, musste man letzte Woche in Pichl eine bittere Niederlage einstecken. In Frankenburg hingegen läuft alles nach Maß und Neo-Coach Norbert Schachner konnte in seinem ersten Pflichtspiel als Cheftrainer einen Sieg seiner Mannschaft bejubeln. Beide Mannschaften wollen gewinnen, Altmünster um im Abstiegskampf bestehen zu können und der TSV um weiterhin an der Spitze dranzubleiben. Das Hinspiel gewann Frankenburg klar mit 4:0.

Sa, 29.03.2014, 16:00 Uhr

Union Neukirchen/V.-Puchkirchen - SV Spar Hochhauser Pichl

Live-Ticker

Union Neukirchen/V.-Puchkirchen SV Spar Hochhauser Pichl

Nach einem äußerst zufriedenstellenden Herbst konnte die Ensberger-Elf letzte Woche in Thalheim einen Punkt mitnehmen. In einem sehr guten Spiel fehlte es lediglich an Toren, was man gegen Pichl besser machen will. Der SV kommt nach dem Kantersieg mit Rückenwind zum Herbstmeister und will auch in dieser Partie punkten. In einem sehr kuriosen Hinspiel mit insgesammt fünf Ausschlüssen konnte sich die Union mit 3:2 durchsetzen.

So, 30.03.2014, 15:30 Uhr

ASKÖ Vorchdorf - Union Thalheim

Live-Ticker

ASKÖ Vorchdorf Union Thalheim

Im Spitzenspiel treffen zum Abschluss der 15. Runde zwei Aufstiegsaspiranten aufeinander. Während Vorchdorf drei Punkte auf die Hertha fehlt, ist Thalheim lediglich einen Zähler hinter der Tabellenspitze. Mit dem 6:1 in Regau startete der ASKÖ perfekt, doch auch Thalheim bot eine ansprechende Leistung im Kracher gegen Neukirchen. Im Herbst konnte Thalheim nach einem 0:1 Pausenrückstand die Partie noch drehen und ging mit 3:1 als Sieger vom Platz.

 

Slide: Waage

Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter