Bezirksliga Süd: Vorschau Runde 19

Die 19. Runde der Bezirksliga Süd powered by Schachner Wintergarten-Technik beginnt mit dem Derby am Freitag zwischen Marchtrenk und Thalheim. Unter den restlichen sechs Samstagspartien sind einige interessante Begegnungen wie zum Beispiel Hertha gegen Vorchdorf oder auch das Duell der im Jahr 2014 noch sieglosen Mannschaften, Gschwandt empfängt den Herbstmeister aus Neukirchen. Man darf sich daher wieder auf eine extrem spannende und ereignisreiche Runde freuen.

Fr, 25.04.2014, 19:30 Uhr

ASKÖ SV Mauky’s Verfliesung Viktoria Marchtrenk - Union Thalheim

Live-Ticker

ASKÖ SV Mauky’s Verfliesung Viktoria Marchtrenk Union Thalheim

Im ersten Spiel der 19. Runde empfängt der Zehnte den Dritten, sind die Gäste aus Thalheim in der Favoritenrolle. Allerdings hat man letzte Woche zuhause gegen Vöcklamarkt 1b eine empfindliche Pleite hinnehmen müssen und somit auch einen kleinen Dämpfer im Kampf um den Meistertitel. Aber auch die Gastgeber konnten keine Punkte einfahren und verloren beim Tabellenschlusslicht mit 4:2. Im Hinspiel siegte Thalheim knapp mit 3:2.

Sa, 26.04.2014, 16:30 Uhr

TSV Baugruppe Schmid Frankenburg - Union Raika Regau

Live-Ticker

TSV Baugruppe Schmid Frankenburg Union Raika Regau

Die Gäste konnten vergangenen Samstag ein kräftiges Lebenszeichen im Abstiegskampf von sich geben und zum ersten Mal unter der Leitung von Jürgen Aschauer ein Pflichtspiel gewinnen. Der TSV verlor nach einer starken ersten Halbzeit mit vielen vergebenen Möglichkeiten beim Nachbarn in Zipf und ist weiterhin Sechster. In der Hinrunde gewannen die Frankenburger durch ein Tor von Maletzky mit 1:0.

Sa, 26.04.2014, 16:30 Uhr

Union Unis Gschwandt - Union Neukirchen/V.-Puchkirchen

Live-Ticker

Union Unis Gschwandt Union Neukirchen/V.-Puchkirchen

Im Duell der beiden einzigen Teams die im aktuellen Kalenderjahr noch ohne vollen Erfolg dastehen haben die Neukirchener immer noch mit großen personellen Problemen zu kämpfen. Aber auch in Gschwandt läuft es alles andere als gut, muss man am kommenden Spieltag auf den gesperrten Andreas Gillesberger verzichten. Gschwandt musste sich genau wie Neukirchen am Osterwochenende geschlagen geben. Im Herbst endete diese Begegnung torlos.

Sa, 26.04.2014, 16:30 Uhr

UVB Vöcklamarkt Juniors - SV Spar Hochhauser Pichl

Live-Ticker

UVB Vöcklamarkt Juniors SV Spar Hochhauser Pichl

Die UVB 1b wird wohl mit einer breiten Brust auftreten, gewannen sie die letzten beiden Partien und schlugen den Aufstiegsaspiranten aus Thalheim. Doch auch Pichl kann bisher eine gelungene Rückrunde bilanzieren, holten sie schon zehn Punkte und siegten zuletzt gegen Gschwandt mit 3:0. Auch hier gab es im Hinspiel ein Unentschieden, die Partie endete 0:0.

Sa, 26.04.2014, 16:30 Uhr

FC Altmünster - Union Raiffeisen Mondsee

Live-Ticker

FC Altmünster Union Raiffeisen Mondsee

Der FCA konnte sich mit guten Leistungen in den vergangenen Wochen Luft im Abstiegskampf verschaffen und hat nun sechs Punkte Vorsprung auf den Relegegationsplatz. In Mondsee hingegen läuft es zurzeit nach Plan, ist man erster Verfolger der Hertha aus Wels. Die Union konnte trotz zahlreichen Ausfällen von wichtigen Stammspieler den SV Krenglbach mit 1:0 in die Knie zwingen. Letzten September setzte sich die Scherpink-Elf mit 2:0 durch.

Sa, 26.04.2014, 16:30 Uhr

SV Fenastra Krenglbach - ATSV Zipf

Live-Ticker

SV Fenastra Krenglbach ATSV Zipf

Für Zipf gilt ähnliches wie für den FC aus Altmünster, konnte auch die Elf von Trainer Schatas zuletzt einige Punkte ergattern und steht zurzeit auf dem achten Tabellenplatz, bereits zehn Zähler vor Krenglbach. Die Heimischen mussten sich letzten Samstag trotz einer guten Leistung in Mondsee knapp geschlagen geben, während Zipf gegen Frankenburg mit 4:2 als Sieger vom Platz ging.

Sa, 26.04.2014, 16:30 Uhr

SPG HOGO Wels - ASKÖ Vorchdorf

Live-Ticker

SPG HOGO Wels ASKÖ Vorchdorf

Im Spitzenspiel der 19. Runde ist der Vierte zu Gast beim Spitzenreiter. Der ASKÖ verlor letzte Woche das Salzkammergut-Derby gegen Altmünster mit 1:4, die Hertha hingegen behielt in Neukirchen die Oberhand und erzielte vier Tore. Das Endergebnis lautete ebenfalls 1:4. Vorchdorf könnte mit einem Sieg im Mauthstadion auf vier Punkte an die Welser heranrücken und die Gastgeber wollen ihre Spitzenposition beibehalten.

 

Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter