Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Für Laura Wienroither und Lisa Kolb ging der EM-Traum in Erfüllung!

Über ihre Einberufung in den 23- köpfigen Kader für die UEFA Women's EURO 2022 in England können auch 2 Oberösterreicherinnen, noch dazu aus demselben Bezirk, nämlich Vöcklabruck, jubeln. Vorderhand als Backup" wird die 3. „Landsfrau“, Annabel Schasching neben der noch nicht völlig fitten (?)  Virginia Kirchberger mit nach England reisen.

 

EM- Kader Österreichs:

ÖFB-Teamchefin Irene Fuhrmann hat heute folgendes Aufgebot für Österreich bekanntgegeben, wobei in der Klammer mit dem „Stern *“ bereits der neue Verein der jeweiligen Spielerin nach Transfer angeführt ist sowie die bisherigen Länderspiele und Tore vermerkt sind:

Isabella KRESCHE (spusu SKN St. Pölten/2 Länderspiele), Jasmin PAL (1. FC Köln*/GER/2), Manuela ZINSBERGER (Arsenal WFC/ENG/79), Celina DEGEN (1. FC Köln*/GER/5/1 Tor), Marina GEORGIEVA (SC Sand/GER/13/0), Verena HANSHAW (Eintracht Frankfurt/GER/85/10), Katharina NASCHENWENG (TSG 1899 Hoffenheim/GER/30/3), Katharina SCHIECHTL (SV Werder Bremen/GER/62/8), Viktoria SCHNADERBECK (Tottenham Hotspur/ENG/80/2), Carina WENNINGER (AS Roma*/ITA/116/6), Laura WIENROITHER (Arsenal WFC/ENG/23/1),Barbara DUNST (Eintracht Frankfurt/GER/55/9), Jasmin EDER (spusu SKN St. Pölten/55/1), Laura FEIERSINGER (Eintracht Frankfurt/GER/92/16), Julia HICKELSBERGER-FÜLLER (TSG 1899 Hoffenheim*/GER/17/5), Marie- Therese HÖBINGER (FC Zürich/SUI/19/5), Maria PLATTNER (1. FFC Turbine Potsdam/GER/9/4), Sarah PUNTIGAM (1. FC Köln*/GER/120/18), Sarah ZADRAZIL (FC Bayern München/GER/96/13), Nicole  BILLA (TSG 1899 Hoffenheim/GER/79/43), Stefanie ENZINGER (spusu SKN St. Pölten/30/6), Lisa KOLB (SC Freiburg/GER/8/1), Lisa MAKAS Lisa (FK Austria Wien/71/19)

„Ich bin der vollsten Überzeugung, dass sich die beiden „back ups“ im Sinne des Teams jeden Tag bestmöglich einbringen werden", sagte Fuhrmann. Im Falle einer Verletzung vor dem Eröffnungsspiel, oder einem positiven Covid-Fall während des Turniers, können Kirchberger oder Schasching ins ÖFB-Aufgebot nachrücken.

Große Steigerung gegenüber der EM 2017

Bei der letzten EM in den Niederlanden war Oberösterreich noch überhaupt nicht vertreten, im aktuellen Kader stehen 3, wenn man auch aus gutem Grund Annabel Schasching dem „engeren Kreis“ hinzurechnet.

Qual der Wahl für die Teamchefin

Die „beste Spielerin der Saison“, Sturm-Graz- „Motor“ Annabel Schasching wurde vorderhand „nur“ als backup berücksichtigt, das mutet fast wie ein Luxus-Problem an, es ist aber unbestritten, dass angesichts der großen Zahl sehr guter, gleichwertiger Akteurinnen auf denselben Spielpositionen, gerade im Mittelfeld, die endgültige Selektion äußerst schwierig war. Nicht vergessen wurde auch auf die großen Verdiente und enorme Routine erfahrener Spielerinnen, wobei angesichts der robusten Gruppengegner: England, Nordirland und Norwegen für die Cheftrainerin sicher die beste Physis ausschlaggebend sein wird.

Toller letzter Test

Gestern bot die Nationalmannschaft auswärts bei der „Generalprobe“, dem 1:0 ()0:0) gegen Belgien, jedenfalls eine taktisch clevere, spielerisch beeindruckende Leistung, die den Fans echten „Gusto“ auf die Titelkämpfe auf der Insel bereitet.

Aus oberösterreichischer Sicht bot Laura Wienroither feensiv und offensiv eine exzellente Lesitung und schrammte in der 30. Minute knapp an ihrem 2. Länderspieltreffer vorbei. In der 66. Minute war aber die Offensiv-Verteidigerin auf links bis zur Grundlnie vorgekommen, ihre Hereingabe zur eingewechselten Maria Plattner prallte von einer belgischen Abwehrspielerin wieder zu Plattner, die kurz entschlossen den Ball unter dei Latte knallte, ein sehenswerter Siegestreffer.

Helmut Pichler


Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter