Perstling lässt SK Bad Wimsbach jubeln! Brummayer-Elf nach 2:1-Sieg über Bad Goisern weiterhin im Aufwind! [Video]

In der sechsten Runde der Landesliga West kam es zum Aufeindertreffen der Mannschaften des SK Bad Wimsbach und des SV Kieninger-Bau Bad Goisern. Mit einem Traumstart nach Maß konnte die Scherpink-Elf bereits früh in Führung gehen, doch nur wenige Augenblicke später gelang den Hausherren der Ausgleichstreffer. In einer ausgeglichenen Partie gelang der Brummayer-Elf Mitte der zweiten Halbzeit noch der 2:1-Siegtreffer. Die Gäste gaben nicht auf und kamen zu guten Möglichkeiten, brachten die Kugel jedoch nicht nochmals im gegnerischen Gehäuse unter.

 

Traumstart für die Gäste aus Bad Goisern

Keine zwei Minuten war das Spiel im Hofmaninger Stadion in Wimsbach alt, da zeigte Schiedsrichter Schuhmayer auf den Punkt und entschied auf Strafstoß für die Gäste aus Goisern. Mittelfeldakteur Stefan Gassenbauer übernahm Verantwortung und bugsierte die Kugel zum 1:0 in die Maschen.

 

Perstling trifft in Minute sieben zum Ausgleich

Danach entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe, bei dem die Hausherren bereits wenige Augenblicke nach dem Rückstand, den viel umjubelten Ausgleichstreffer erzielen konnten. Nach einem langen Ball kam über mehrere Staffetten die Kugel zu Torjäger Andre Perstling, welcher die Kugel unhaltbar unter den Querbalken zimmerte.

Tor 1:1 Bad Wimsbach 7

Mehr Videos von SK Bad Wimsbach 1933

Danach gab es Chancen hüben wie drüben zu bestaunen, wobei die Gäste aus Bad Goisern noch kurz vor der Pause die beste Möglichkeit auf die erneute Führung vergaben.

 

Bad Wimsbach siegt am Ende hauchdünn

Im zweiten Spielabschnitt beinahe dasselbe Bild wie in Durchgang eins, beide Teams waren bemüht sich Chancen heraus zu spielen, wobei nur der Gastgeber einen Angriff erfolgreich zu Ende spielen konnte. Mit seinem zweiten Treffer an diesem Nachmittag avancierte Andre Perstling zum Matchwinner für die Brummayer-Elf, da trotz einer Topchance in den Schlusssekunden für die Scherpink-Elf, welche nicht verwertet werden konnte, die Grün-Weißen erneut einen vollen Erfolg einfuhren und am Ende den Platz mit einem knappen 2:1 als Sieger verlassen konnten.

 

Stimme zum Spiel:

Thomas Plasser, Mittelfeldakteur SK Bad Wimsbach:

"Im Vergleich zu den letzten Wochen sicherlich nicht eine unserer besten Partien in dieser Saison, jedoch wenn du am Ende einen vollen Erfolg einfahren konntest, nimmst du diesen gerne mit. Zurzeit läuft es einfach ganz gut, wir verfügen über einen breiten Kader und jeder kann jeden ersetzen, ohne das wir qualitativ an Klasse verlieren."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter