Landesliga West 2018/2019: "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 21

Die Fans kamen in der 21. Runde der Landesliga West voll auf ihre Kosten. Der ATSV Sattledt trotzte in Mondsee dem Tabellenführer ein torloses Unentschieden ab und ist seit bereits 398 Minuten ohne Gegentreffer. Die Friedburger Torfabrik ließ es auch in Altheim krachen, die Vietz-Elf kam gegen die "Roten Teufel" über ein 4:4-Remis aber nicht hinaus. Nach einer 2:5-Niederlage in Esternberg steht die ASKÖ Vorchdorf als Absteiger fest. Der SK Schärding ist nach einem 4:0-Erfolg in Ostermiething von der Tabellenspitze nur noch durch einen Punkt getrennt und ebenso wie der SV Schalchen (2:1 gegen Andorf) im "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 21 mit zwei Spieler vertreten. 


D. Deisl Mondsee 3
F. Auinger Straßwalchen 2
C. Friedl Schalchen 1
B. Mühlbacher Union Gurten 1b 1
P. Füreder Sattledt 5
I. Cosic Sattledt 1
R. Paischer FC Braunau 5
W. Erhart Waldzell 2
R. Krivec Esternberg 1
F. Grubeck SK Schärding/ATSV 0
B. Bisercic Schwanenstadt 1

Transfers Oberösterreich

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter