Landesliga West 15/16: Vorschau Runde 9

Bereits zum neunten Mal gehen die Mannschaften in der aktuellen Landesliga West Saison 2015/2016 auf Punktejagd. Bereits am Freitag eröffnen die Mannschaften aus Altheim und Utzenaich diese Runde, während alle anderen zwölf Teams am Samstag an die Reihe müssen. Die aktuelle Tabellensituation sorgt nicht nur im Tabellenkeller für Spannung, sondern auch im oberen Drittel der Tabelle liefert man sich spannende Kopf-an-Kopf-Rennen. Ligaportal nahm alle sieben Duelle unter die Lupe und liefert die Vorschau zur Runde.

 

Fr, 09.10.2015, 18:45 Uhr

SK WIEHAG Altheim - SPG Raiffeisen Utzenaich/Antiesenhofen

Live-Ticker

SK WIEHAG Altheim SPG Raiffeisen Utzenaich/Antiesenhofen

Die "Roten Teufel" aus Altheim mussten in den letzten zwei Wochen jeweils das Spielfeld als Verlierern verlassen und möchten laut Coach Baumgartner an diesem Wochenende wieder Punkte einfahren. Die Ausgangslage lässt die Hausherren auf alle Fälle hoffen, da man in dieser Runde auf das aktuelle Tabellenschlusslicht aus Utzenaich trifft, welche in den bisherigen acht Runden erst zwei Punkte sammeln konnten und auch in der Vorwoche eine bittere Niederlage gegen den direkten Tabellennachbar hinnehmen mussten. Sowohl der Gastgeber, als auch die Gäste, haben aktuell keine gesperrten Spieler und können, bis auf den ein oder anderen Verletzten, aus dem Vollen schöpfen. Die letzten Pflichtpsielduelle absolvierte man in der Landesliga-Saison 2013/2014, wobei es hier für die Altheimer, wenngleich auch knapp, nichts zu holen war und Utzenaich in beide Partien einen Dreier bejubeln konnte. (2:1; 2:3)

Sa, 10.10.2015, 16:00 Uhr

SPG Sparkasse Pettenbach/Grünau - SPG FC Illumina Andorf / Sigharting

Live-Ticker

SPG Sparkasse Pettenbach/Grünau SPG FC Illumina Andorf / Sigharting

Der Gastgeber aus Pettenbach kassierte in der Vorwoche in Braunau eine 2:4-Niederlage, welche doch für den ein oder anderen etwas überraschend war. Zu Hause soll es in dieser Woche mit Punkten klappen, jedoch wird die Elf von Spielertrainer Petrov nach dem 2:1-Derbysieg über den SK mit breiter Brust ins Almtal reisen. Bei den Gästen wird man auf Verteidiger Haslinger, aufgrund seiner fünften Gelben Karte verzichten müssen und auch hinter den Einsätzen von Kapitän Illibauer und Nagy steht noch ein Fragezeichen, doch auch bei den Hausherren wird es die ein oder andere Veränderung geben. Während Meister Alex aufgrund eines Muskelfaserrisses länger ausfallen wird, könnte mit Kapitän Löberbauer, nach seiner Verletzung, wieder in den Kader zurückkehren. In der Vorsaison gab es für die Andorfer in Pettenbach beim 0:4 nichts zu holen, jedoch knüpfte man der Waldhör-Elf einen Punkt beim 1:1 im eigenen Stadion ab.

Sa, 10.10.2015, 16:00 Uhr

UFC Eferding - ATSV Bamminger Sattledt

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaub, Gasgrill, iPads, LED TV und 100 adidas-Bälle!

UFC Eferding ATSV Bamminger Sattledt

Der UFC Eferding unter der Leitung von Trainer Reinhard Klug jubelte bereits am vergangenen Spieltag über einen vollen Erfolg und konnte wieder zwei Plätze in der Tabelle hochklettern. Ob dies auch gegen die spielerisch starke Mannschaft aus Sattledt, welche in der Vorwoche mit einer beachtlichen Leistung dem WSC Hertha Wels einen Punkt abknüpfen konnte, gelingen wird ist noch ungewiss, auf alle Fälle darf man sich auf flotte und spannende neunzig Minuten bereits heute schon freuen. Sowohl die Hausherren, als auch die Gäste, müssen auf keinen gesperrten Spieler verzichten und können erneut mit ihrer Stammformation auflaufen. Die letzten Pflichtspielduelle liegen bereits einige Zeit zurück, jedoch lieferte man sich hier in der OÖ-Liga packende Duelle, wobei in beiden Partien jeweils die Gastmannschaft einen 3:1-Auswärtserfolg bejubeln konnte.

Sa, 10.10.2015, 16:00 Uhr

SPG HOGO Wels - FC Braunau

Live-Ticker

SPG HOGO Wels FC Braunau

Der Tabellenführer aus Wels empfängt in der neunten Runde der Landesliga West die Mannschaft aus Braunau. Während der Gastgeber im Derby gegen Sattledt mit zehn Mann ein 0:0 erspielen konnte, sicherte sich die Aigner-Elf drei Punkte beim 4:2-Erfolg über Pettenbach. Während bei der Grochar-Elf Torjäger Lenz gesperrt ist, können die Gäste aus dem Vollen schöpfen und müssen auf keinen Akteur verzichten. In der vergangenen Saison gab es für die Braunauer im direkten Duell mit den Welsern nichts zu holen und so kassierte man im eigenen Stadion eine 2:7-Klatsche und auch in Wels musste man sich mit 2:5 geschlagen geben. Gelingt in dieser Woche die Revanche? Man darf gespannt sein, denn neben den Welsern, verfügen auch die Braunauer über die spielerische Klasse um diese Partie für sich entscheiden können.

Sa, 10.10.2015, 16:00 Uhr

SPG SV Lugstein Cabs Friedburg/Pöndorf - Union Leithner Bau Esternberg

Live-Ticker

SPG SV Lugstein Cabs Friedburg/Pöndorf Union Leithner Bau Esternberg

Der Tabellendritte aus Esternberg muss am neunten Spieltag der BTV Landesliga West zum Tabellensechsten aus Friedburg. Während die Aschenberger-Elf in der Vorwoche einen knappen Heimsieg einfahren konnte, musste sich der SVF trotz zwischenzeitlicher 2:0-Führung, am Ende mit 2:5 geschlagen geben. Beide Teams verfügen über eine gefährlich Offensive, wobei die Hausherren mit Jukic und Fenninger gleich zwei brandgefährliche Torjäger der aktuellen Saison in den eigenen Reihen haben, sorgt bei den Gästen Radek Szmek für die nötigen Treffer. In der Vorsaison bejubelten die Friedburger im eigenen Stadion einen vollen Erfolg(1:0) und im Rückspiel teilte man sich die Punkte(2:2). Die aktuelle Form spricht für die Esternberger, jedoch weiß man über die Stärken der Ustamujic-Elf bescheid und somit steht einem packenden Duell nichts mehr im Wege.

Sa, 10.10.2015, 16:00 Uhr

SC Schwanenstadt 08 - SV Kieninger-Bau Bad Goisern

Live-Ticker

SC Schwanenstadt 08 SV Kieninger-Bau Bad Goisern

Der Tabellenzwölfte aus Schwanenstadt, erwartet in der neunten Runde der Landesliga West den direkten Tabellennachbar aus Bad Goisern, welche mit nur einen Zähler weniger am Konto auf dem dreizehnten Rang rangieren. Während die Gäste bereits in der Vorwoche im direkten Duell gegen das Tabellenschlusslicht aus Utzenaich voll punkten konnte, musste sich die Dickinger-Elf im Duell gegen den UFC Eferding mit 1:0 geschlagen geben. Die Hausherren überzeugten mit ihrer spielerischen Klasse, konnten diese jedoch nicht über die gesamten neunzig Minuten abrufen. Die Gäste hingegen kämpfen um jeden Zentimeter und nutzten ihre Möglichkeiten eiskalt aus. Sowohl die Heimischen, als auch die Gastmannschaft, muss auf keine gesperrten Spieler verzichten und kann mit der Stammformation der Vorwoche auflaufen. Somit steht einem packendem Spiel mit herrlichen Ballstaffetten, hart umkämpften Zweikämpfen und der ein oder anderen Topchance und hoffentlich Toren nichts mehr entgegen.

Sa, 10.10.2015, 16:00 Uhr

SK Waizenauer Schärding/ATSV - SK Schachner Bad Wimsbach 1933

Live-Ticker

SK Waizenauer Schärding/ATSV SK Schachner Bad Wimsbach 1933

Wer hätte vor der Saison gedacht, dass die Schärdinger nach neun Runden im hinteren Drittel der Tabelle verweilen und die Grün-Weißen aus Wimsbach ganz oben für Furore sorgen? Die Gegenwart sieht jedoch genauso aus, während es beim SK immer wieder Rückschläge gibt, punktet die Brummayer-Elf Woche für Woche. Auch ein Zwei-Tore-Rückstand wurde am vergangenen Spieltag noch zu einem 5:2-Heimsieg gedreht. Der SK musste sich in der Vorwoche im Derby in Andorf knapp mit 2:1 geschlagen geben und wird in dieser Woche versuchen, wichtige Zähler zu sammeln. Während der Gastgeber auf keine gesperrten Akteure verzichten muss, fehlt den Wimsbachern Defensivspezialist Thomas Plasser, welcher seine Gelbsperre absitzen muss. In der Vorsaison holte die Till-Elf in den direkten Duellen das Punktemaximum und gewann sowohl zu Hause(4:1) als auch in der Fremde(0:4). Aufgrund der aktuellen Form, ist es der beste Zeitpunkt für eine Revanche der Grün-Weißen. Ob dies gelingen wird ist noch ungewiss, am Samstag um zirka 18.00Uhr wissen wir bereits mehr.

Transfers Oberösterreich

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter