Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Nachwuchs

Hochklassiger Bandenzauber bei 1. COUNT IT-Hallencup: "Alle waren begeistert!"

Besser hätte die erste Ausgabe des COUNT IT-Hallencups Region Nord, veranstaltet von Landesligist SV Gallneukirchen, kaum verlaufen können. Nach den ersten beiden von insgesamt fünf Turniertagen in der Gallneukirchner Sporthalle ziehen alle Beteiligten ein ausschließlich positives Fazit. Nicht weniger als 75 Mannschaften nehmen in neun verschiedenen Bewerben teil, weiter geht es am Freitag, den 28. Februar. 

Auf zwei höchst erfolgreiche Turniertage können die Verantwortlichen beim 1. COUNT IT-Hallencup in Galleneukirchen blicken. "Es ist sehr gut gelaufen. Es hat keine Verletzten gegeben, in allen Altersklassen wurde hochklassiger, technisch einwandfreier Fußball geboten", berichtet Gallneukirchen-Jugendleiter Egon-Michael Atteneder. Vier verschiedene Bewerbe standen am vergangenen Wochenende auf dem Programm. Den Anfang machten die U9-Mannschaften am Samstagvormittag. Die Nase vorne hatte am Ende der SV Urfahr, der Alberndorf und Katsdorf auf die Plätze verwies. Im U11-Turnier blieb der LASK siegreich, gewann vor der SPG Putzleinsdorf/St. Martin und Veranstalter Gallneukirchen.

Einen Heimsieg gab es in der U13 zu bejubeln. Die Gallneukirchner holten sich den Sieg vor St. Magdalena und Schweinbach, gewannen das Finale glatt mit 3:0. "Das war relativ klar die stärkste Mannschaft, man war einsatzfreudig, engagiert und hatte guten Spielwitz", sagt Atteneder. Den Abschluss machte am Sonntagnachmittag das U16-Turnier, in dem sich Donau Linz vor Gallneukirchen und Alberndorf den Titel sicherte. Erfreut zeigt sich Michael Atteneder auch über das Zuschauerinteresse: "Das Turnier war sehr gut besucht. Mannschaften, Spieler und Besucher - alle waren begeistert. Die Leute waren sehr positiv, es ist gut angekommen."

"Wäre ohne COUNT IT nicht möglich gewesen"

Möglich gemacht wurde die Austragung des Bewerbs durch die COUNT IT GmbH. Die Firma mit Sitz im Softwarepark Hagenberg zählt zu Österreichs führenden Unternehmensdienstleistern. "Wir möchten uns beim Sponsor COUNT IT bedanken, der uns sehr geholfen hat. Ohne dieser Unterstützung wäre es wahrscheinlich nicht möglich gewesen, das Turnier in dieser Größenordnung auszutragen", sagt der Gallneukirchner Jugendleiter. Auch deshalb soll es nicht bei einem einzigen COUNT IT-Hallencup bleiben, soll dieser zu einem fixen Bestandteil der Hallensaison werden. "Es ist auf jeden Fall ein Turnier, das wir noch ausbauen werden. Wir haben zudem einen Vorteil mit einer neuen, modernen Halle, die guten Fußball zulässt", meint Atteneder. Die weiteren Bewerbe gehen von 28. Februar bis 2. März über die Bühne, neben Firmen-/Hobbymannschaften sind die U8-, U10-, U12- und U14-Teams im Einsatz.

1. Region Nord Nachwuchs-Hallenturnier powered by COUNT IT & SV Gallneukirchen

Infos und Termine: cup.countit.at.


U 9 und U 11 spielen am 8. Februar 2014, 09:00-12:30 bzw. 14:00-17:30, U 13 und U 16 am 9. Februar 2014, 09:00-12:30 bzw. 14:00-17:30 um den Pokal. Firmen/Hobbymannschaften gehen am 28. Februar 2014, 18:00-21:30 aufs Spielfeld; U 8 und U 10 folgen am 1. März 2014, 09:00-12:30 bzw. 14:00-17:30, U 12 und U 14 am 2. März 2014, 09:00-12:30 bzw. 14:00-17:30. Über 70 Mannschaften à 10 Spielern sind angemeldet. Es wird erwartet, dass nochmal so viele Fans das Turnier in der Sporthalle Gallneukirchen (Reichenauer Straße 12, 4210 Gallneukirchen) verfolgen. Eintritt frei.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung