OÖ-Liga

GW Micheldorf kommt nicht vom Fleck - 1:1 gegen Grieskirchen [Video]

Mode und Sport Stöcker aus Eferding präsentiert:

Im ersten Spiel nach der langen Winterpause bekam es das Tabellenschlusslicht der OÖ-Liga, SV Grün-Weiß Micheldorf, mit dem direkten Abstiegskonkurrenten SV Pöttinger Grieskirchen zu tun. Die Traunviertler, die für den Abstiegskampf ordentlich nachjustierten um die harmlose Offensive zu stärken, zeigten sich zwar als Mannschaft stabiler, der ersehnte Dreier konnte aber letztlich nicht eingefahren werden. Das 1:1-Unentschieden vor 350 Zuschauern in der cool & fair Arena, hilft keinem der beiden Kontrahenten wirklich weiter. 

 

Micheldorf bemüht, Grieskirchen spritziger

Nach der enttäuschenden Hinrunde blieb bei den Grün-Weißen aus Micheldorf kein Stein auf dem anderen. Mit David Klausriegler wurde ein hoffnungsvolles Talent vom Regionalligisten WSC Hertha Wels verpflichtet. Für zusätzliche Offensiv-Power soll der kroatische Stürmer Tihomir Zivkovic sorgen, der allerdings aufgrund einer roten Karte im letzten Vorbereitungsspiel für 3 Spiele gesperrt wurde und somit auch in den kommenden wichtigen Spielen nicht zur Verfügung steht. Nichtsdestotrotz starteten die Micheldorfer mutig ins Spiel und fanden bereits in der Anfangsphase die erste große Chance auf den Führungstreffer vor. Der eingangs erwähnte Klausriegler schlug sich mit seiner Schnelligkeit auf der linken Seite durch und versuchte sein Glück mit einem Schuss ins lange Eck - Grieskirchens Keeper Marcel Hartl musste sich erstmals strecken und parierte sehenswert. Nach 25 Minuten dann die kalte Dusche für die Gastgeber. Nach einem Eckball auf die kurze Stange, wurde der Ball gefährlich in den Fünfmeterraum verlängert, wo Lukas Moser den Ball nur noch über die Linie zu drücken brauchte. Das 0:1 aus heiterem Himmel - ein Schock für die Elf von Ex-Bundesliga-Profi Davorin Kablar. Knapp 10 Minuten später durften die Micheldorfer endlich wieder einen Treffer bejubeln. Emrah Krizevac brachte sich für den erhaltenen Freistoß aus circa 25 Meter in Position und zirkelte das Leder, über die Mauer hinweg, ins Tor zum verdienten 1:1-Ausgleich. In der Folge konzentrierten sich beide Teams auf die Defensivarbeit und so wurden ohne weitere besondere Ereignisse die Seiten gewechselt.

 

Defensive ist Trumpf

Im Laufe der zweiten Halbzeit flachte das Spiel immer mehr ab, keine der beiden Mannschaften ließ sich so recht aus der Reserve locken. "Grieskirchen hat sich mit dem Unentschieden zufrieden gegeben und sich nur noch aufs Kontern verlegt", sollte Sportchef Jürgen Huemer nach dem Schlusspfiff analysieren. Die Micheldorfer versuchten dennoch aktiv zu bleiben und erspielten sich in der 60. Minute die erste und wohl einzige Topchance der zweiten Spielhälfte. Nach einem fein gespielten Lochpass in den Rücken der Grieskirchner Abwehrreihe, tauchte Klausriegler alleine vor dem gegnerischen Tor auf - sein Versuch, den Gäste-Keeper zu überheben, brachte aber nicht den erhofften Führungstreffer ein. So blieb die Begegnung hart umkämpft, Mittelfeldgeplänkel und hohe Bälle in die Spitze wechselten sich ab. Am Ende mussten sich in dieser chancenarmen Partie beide Mannschaften mit einem 1:1 Unentschieden zufrieden geben.

 

Quelle: YouTube

 

Stimmen zum Spiel:

Jürgen Huemer (Sportlicher Leiter, Micheldorf): Wir haben unseren Kader im Winter quantitativ und auch qualitativ verbessern können und hoffen vor allem in der Offensive auf mehr Durchschlagskraft. Mit der Defensivleistung kann man heute zufrieden sein. Grieskirchen hatte nur diesen einen Freistoß und sonst keine einzige Torchance. Meiner Meinung nach ein glücklicher Punkt für unseren Gegner, auch wenn es heute für beide Mannschaften auf dem tiefen Boden nicht einfach zu spielen war. Mit etwas Glück, hätten wir den Dreier holen können.

 

Die Besten : Emrah Krizevac (DM), Djordje Simikic (IV)

 

 

Clemens Flecker

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter