containerdienst24.at

Spielberichte

Liezen kehrt in Bruck nach zwei Pleiten auf die Siegerstraße zurück

SC Bruck/Mur
SC Liezen

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellensechste SC Stadtwerke Bruck/Mur in der 5. Runde der Landesliga auf den Tabellenelften SC Liezen. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 2:0 zugunsten von SC Liezen.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


SC Stadtwerke Bruck/Mur geht früh in Front

Nach dem Anpfiff ist das Team von SC Stadtwerke Bruck/Mur sofort hellwach und nimmt das Heft in die Hand. Mark Riegel nützt in Minute 6 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt zum 1:0 ab. Er wird von Mark Klicnik perfekt in Szene gesetzt. Mit der Führung im Rücken wollen die Brucker auch gleich nachlegen, was aber nicht gelingt. Liezen, zunächst geschockt, kommt dann auch besser ins Spiel und findet eine Doppelchance vor. Beide Male pariert Philipp Gröblinger glänzend. Das Publikum sieht in Folge eine muntere Partie. Ein Schuss von Riegel wird von Liezen-Goalie Bartosch in den Corner abgewehrt, dann zappelt das Leder im Netz von Bruck: Nach einer Flanke von der linken Seite köpft Karlo Josipovic ein. Damit ist wieder alles offen und es geht mit dem 1:1 dann auch in die Kabinen. 

Liezen in Durchgang zwei mit Blitzstart

In der zweiten Halbzeit sehen die Fans weiter einen offenen Schlagabtausch. Und sogleich gibt es auch die kalte Dusche für die Brucker: Nach einem Eckball staub Knefz ab und es steht 2:1 für die Liezener, die das Spiel damit gedreht haben. Dann findet sich Liezens Knefz alleine vor dem Tor wieder. verschießt aber. Dann sind es Wohlmuth und Klicnik, die in guter Position sind, aber ebenso vergeben. Die Brucker riskieren in Folge immer mehr, wollen das zweite Tor, den Ausgleich, doch irgendwie will das Tor nicht klappen. Die Liezener stehen hinten weitgehend gut und so bleibt es beim 2:1 für die Liezener, die nach zwei Niederlagen in Folge wieder voll anschreiben können. Nach 90 Minuten pfeift der Unparteiische das Spiel ab und SC Liezen darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

 

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 23

Paul Koller von USV Raiffeisen Hatzendorf (1. Klasse Süd A) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 23 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung