Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Mettersdorf entführt drei Punkte aus Liezen

SC Liezen
USV Mettersdorf

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenzehnte SC Liezen in der 6. Runde der Landesliga auf den Tabellenneunten USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf. In der letzten Begegnung konnte nach einem Unentschieden niemand den Platz als Gewinner verlassen. Andreas Kollegger war Schiedsrichter der Begegnung, an den Linien wurde er unterstützt von Erwin Komornyik und Gehrer Patrick.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Alexander Rother trifft nach 16 Minuten

Die Partie beginnt munter und mit besseren Mettersdorfern, die das Spiel gleich einmal in die Hand nehmen. Die Liezener tun sich schwer. Mettersdorf findet sogleich die eine oder andere Gelegenheit vor, richtig zwingend wird es in dieser Phase aber nicht. Dann zappelt das Leder aber doch im Tor der Hausherren: Nach einem Eckball ist Alexander Rother per Kopf zur Stelle. Mit der Führung im Rücken wollen die Gäste auch gleich nachlegen, das gelingt aber nicht, denn auch die Liezener kommen jetzt besser ins Spiel. Der 0:1-Treffer ist so etwas wie ein Weckruf. Die Liezener riskieren in der Folge mehr, trauen sich mehr und nähern sich immer weiter dem gegnerischen Tor an. Zunächst können die Mettersdorfer verteidigen, dann ist es aber passiert. Schöne Aktion auf der linken Seite, Flanke zur Mitte und Sebastian Auer ist mit dem Kopf zur Stelle. Damit ist wieder alles offen und es geht mit dem 1:1 dann auch in die Pause.

Mettersdorf in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt ähnlich wie die erste, nämlich wieder mit stärkeren Mettersdorfern, die dann auch wieder die Führung erzielen. Pascal Scheucher darf jubeln. Mit der Führung im Rücken wollen die Gäste nachlegen, was dann auch gelingt. Zehn Minuten darauf steht es 3:1. Wieder ist es Scheucher, der den Ball im Kasten versenkt. Damit ist für klare Fronten gesorgt und die Mettersdorfer kontrollieren das Spiel. Liezen tut sich schwer und langsam läuft den Ennstalern die Zeit davon. Und so ist es dann auch. In der Schlussphase kassieren die Gäste dann auch noch das vierte Gegentor. Daniel Rossmann darf jubeln. Zwar gelingt den Liezener noch der Anschlusstreffer durch Auer, doch Mettersdorf nimmt die drei Punkte mit nachhause.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung