Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Verfolgerduell - Mettersdorf und Voitsberg mit der Punkteteilung [Video]

Am 7. Spieltag der Saison 17/18 kam es in der steirischen Landesliga zum Aufeinandertreffen des USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf mit dem ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg. Und dabei gelang es den Hausherren, auch im fünften Spiel in Serie, unbesiegt zu bleiben. Langsam aber sicher scheinen sich Horvat. Rossmann & Kollegen an das vordere Tabellendrittel heranzupirschen. Was diesen angesichts der letzten Darbietungen auch vollends zum zutrauen ist. Ein wenig am Stand treten zurzeit die Voitsberger, die etwas den Blick ganz nach vorne in der Tabelle, verlieren. Demzufolge zählen da jetzt wohl nur Dreipunkter, ansonsten droht eben Gefahr sich zwischenzeitlich vom Titelkampf zu verabschieden.

 

Die Mettersdorfer Führung fällt per Direktcorner

Nach den zwei Startpleiten haben die Mettersdorfer nun so richtig Lust am Fußballspielen gefunden bzw. konnte kontinuierlich gepunktet werden. Mit den Voitsbergern kommt da jetzt aber eine ganz harte Nuss angerauscht. Mal sehen, ob die Kulovits-Truppe Mittel und Wege findet, um diese auch zu knacken. Und der Gastgeber kann dann auch nahtlos an die zuletzt starken Wochen anschließen. Gelingt es doch einen absoluten Titelmitfavoriten mehr als nur zu fordern bzw. diesen eine knappe Halbzeit lang mit einem Spieler weniger, an den Rande einer Niederlage zu bringen. In den ersten 45 Minuten halten sich die Spielanteile soweit die Waage. Tormöglichkeiten sind hüben wie drüben vorhanden - aber mit dem finalisieren ist das so eine Sache. Als man sich dann schon allseits in der Halbzeitpause wähnt kommt es doch noch zu einen Treffer. 45. Minute: Peter Kozissnik versenkt einen Cornerball knallhart im langen Eck - 1:0, dann ertönt der Pausenpfiff.

Tor 1:0 Mettersdorf 45. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

Das Remis entspricht soweit dem Gezeigten

Der zweite Durchgang beginnt dann damit, dass Florian Stadler in der 48. Minute mit der gelb/roten Karte frühzeitig duschen geschickt wird. Was dann doch zurfolge hat, dass die Zach-Truppe nun wesentlich besser in die Partie findet. 62. Minute: Jürgen Hiden erkämpft sich das Leder und braust mit Volldampf in Richtung Mettersdorfer Tor. Der Rettungsversuch von Schlussmann Lukas Winter misslingt dann, weil er den Voitsberger anschießt - der dann ungehindert zum 1:1 einschießen kann. 66. Minute: Nach einer Kozissnik-Vorlage ist Pascal Scheucher zur Stelle und markiert in Unterzahl das 2:1. 78. Minute: Einen Eckball köpfelt Daniel Brauneis in gewohnt souveräner Manier zum 2:2-Spielendstand ein. In der nächsten Runde gastiert Mettersdorf am Samstag, 16. September, mit der Beginnzeit um 19:00 Uhr, in St. Anna/Aigen. Die Voitsberger besitzen am Tag davor, mit der Startzeit um 19:00 Uhr, das Heimrecht gegen Lebring.

 

USV METTERSDORF - ASK VOITSBERG 2:2 (1:0)

Sportplatz Mettersdorf, 380 Zuseher, SR: Jörg Hofgartner

Torfolge: 1:0 (45. Kozissnik), 1:1 (62. J. Hiden), 2:1 (66. Scheucher), 2:2 (78. Brauneis)

Stimme zum Spiel:

Thomas Kaufmann, Sektionsleiter Mettersdorf:

"Die Mannschaft hat alles verfügbare in die Waagschale geworfen und dann schlussendlich über weite Strecken in Unterzahl, auch einen verdienten Punkt sichergestellt. Der Gegner war auch nicht irgendwer, schließlich zählen die Voitsberger zu den spielauffälligsten Teams in der Liga."

zum Landesliga LIVE TICKER

geschrieben von: Robert Tafeit

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung