Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Rohrbach und Kirchberg teilen sich die Punkte

Der SV SCHERMANN Erdbau- Wirtschaft Rohrbach hatte in der sechsten Runde der Oberliga Süd/Ost den TSV Kubica Kirchberg zu Gast. Der Aufsteiger wollte nach zuletzt zwei Niederlagen wieder etwas Zählbares verbuchen. Aber auch die Gäste beabsichtigten, nach der ersten Saisonniederlage am vergangenen Wochenende gegen Ilz, wieder mit einem Erfolg nach Hause zu fahren. Rund 150 Zuseher kamen zu dieser Begegnung nach Rohrbach und sie sahen eine brüderliche Punkteteilung. Das Match endete 1:1.

 

Kirchberg übernimmt das Kommando

Die Gäste kommen hier besser in das Spiel und lassen den Ball recht gut laufen. Bei den Heimischen erkennt man zunächst noch etwas Verunsicherung. Die Gäste spielen sich in der ersten halben Stunde auch einige Möglichkeiten heraus, die Aktionen werden aber oftmals nicht konsequent genug fertig gespielt. Die Gastgeber kämpfen jedoch beherzt und finden danach gut in das Spiel. In den letzten 15 Minuten haben sie auch mehr Spielanteile und einige Gelegenheiten, die aber nicht genutzt werden. Bis zum Pausenpfiff passiert nichts Aufregendes mehr, womit es torlos in die Kabinen geht.

Gäste gehen nach Wiederanpfiff in Führung

Nur fünf Minuten nach Wiederbeginn fällt hier das erste Tor. Mario Unterweger stürmt an der Seite nach vorne, legt den Ball quer und Michael Mandl schlenzt den Ball in das lange Eck. Kurze Zeit später beinahe der zweite Treffer für die Kirchberger, doch der Schuss von Thomas Seidl klatscht nur an die Innenstange.

Rohrbach gleicht aus und drückt auf Führungstreffer

Quasi im Gegenzug schlagen die Rohrbacher zu. Die Gäste-Abwehr spielt auf Abseits, der Ball wird zwischen den Abwehrspielern durchgesteckt und Peter Schermann ist auf und davon und verwertet souverän zum Ausgleich in der 56. Minute. Kirchberg ist nun geschockt, bei den Heimischen geht nach diesem Tor ein Ruck durch die Mannschaft. Wenige Minuten später bleibt den Rohrbach-Fans der Jubelschrei im Hals stecken, denn ein Schuss prallt nur gegen Stange. Wieder nur kurze Zeit später vergeben die Heimischen eine weitere riesige Chance auf die Führung.

Kirchberg erholt sich wieder

Die Gäste erholen sich mit der Zeit wieder und kommen in diesem Spiel auch noch zu tollen Torchancen. Bei einem Kopfball von Michael Mandl nach einer Ecke rettet die Latte die Rohrbacher vor einem erneuten Rückstand. Kirchberg möchte hier noch unbedingt gewinnen, aber die weiteren Chancen werden nicht genutzt. Somit bleibt es in einer spannenden Partie beim 1:1 Unentschieden.

 

Stimme zum Spiel:

 

Rainer Pein (Trainer Kirchberg): „Unterm Strich waren wir dem Sieg weit näher. Trotzdem ist das Remis für uns ok. Wir freuen uns nun auf das Derby gegen Fehring“.

 

 

René Scherleitner

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung