Vereinsbetreuer werden

Der SV Großebersdorf filetiert den SV Zistersdorf

SV Großebersdorf
SV Zistersdorf

1. Klasse Nord: Etwa 120 Zuschauer kamen am zweiten Spieltag nach Großebersdorf um das Duell mit dem SV Zistersdorf zu sehen. Der SV Großebersdorf fertigte den SV Zistersdorf am Samstag nach allen Regeln der Kunst mit 6:0 ab.

Beide Mannschaften starteten vorsichtig in das Spiel. Zu Torchancen gelangte in der Anfangsphase keine von beiden. Daniel Fritsch witterte dann aber seine Chance und schoss den Ball zum 1:0 für Großebersdorf ein (18.). In der 21. Minute brachte Oliver Ifkovits das Netz für den Tabellenführer zum Zappeln und erhöhte bereits auf 2:0. Mit dem 3:0 von Patrick Wimmer für den Gastgeber war das Spiel eigentlich schon entschieden (29.). Der SV Zistersdorf rettete sich mit einem deutlichen Rückstand in die Halbzeitpause.

Die Hausherren ließen nicht locker

Ifkovits schraubte das Ergebnis in der 64. Minute mit dem 4:0 für den SV Großebersdorf in die Höhe. David Lang legte in der 73. Minute zum 5:0 für Großebersdorf nach. Mehmet Erdem besorgte in der Schlussphase schließlich den sechsten Treffer für den SV Großebersdorf (78.). Schlussendlich setzte sich Großebersdorf mit sechs Toren durch und machte bereits vor dem Seitenwechsel klar, welche Mannschaft als Sieger vom Platz gehen würde.

Damit liegt der SV Großebersdorf mit zwei Siegen an der Tabellenspitze.

Mit einem Punkt auf der Habenseite steht der Gast derzeit auf dem 13. Rang.

1. Klasse Nord: SV Großebersdorf – SV Zistersdorf, 6:0 (3:0)

  • 18
    Daniel Fritsch 1:0
  • 21
    Oliver Ifkovits 2:0
  • 29
    Patrick Wimmer 3:0
  • 64
    Oliver Ifkovits 4:0
  • 73
    David Lang 5:0
  • 78
    Mehmet Erdem 6:0