Sarikyan Brüder als Königstransfers - Rehberg gelingt Doppelpack bei Winterzugängen

SV Cardea Rehberg, dem Achten der 1. Klasse Nordwest-Mitte, ist der absolute Wintertransfer Doppelpack gelungen. Nicht nur einer, sonder zwei Bomber sind gelandet. Die beiden Sarikyan Brüder Horen und Hovhannes konnten verpflichtet werden. Dabei kommt es auch zu einem Wiedersehen, Horen war bei Christian König 2010 als Spieler in Hainfeld tätig und die beiden Brüder sind alte Bekannte von Christian und Dominik König. Fact am Rande: In der Zeit in Hainfeld kickte auch noch der Vater der beiden, Shirak Sarikyan, in der Kampfmannschaft, welcher früher zu Einsätzen in der Champions League kam.

Junger Perspektivspieler als dritter Zugang

Mit Horen Sarikyan kommt von Pressbaum ein echter Vollblutstürmer mit einer herausragenden Statistik nach Rehberg. Hovo (zuletzt Sitzenberg) ist etwas weiter hinten im zentralen, offensiven Mittelfeld angesiedelt, jedoch auch mit einem Torriecher ausgestattet. Er soll die Bälle für seinen Bruder nach vorne liefern. Die beiden Brüder verstehen sich auch auf dem Platz blind.

Für Trainer Dominik König kommen somit zwei absolute Wunschspieler nach Rehberg: "Charakterlich und sportlich passen die beiden super zu uns. Natürlich war es nicht einfach die beiden zu bekommen. Horen hatte Angebote aus einigen Ligen von halb Niederösterreich." Schlussendlich hat das Gesamtpaket mit seinem Bruder zusammen und die alte Freundschaft zum Trainerteam den Ausschlag für Rehberg gegeben. Die eigenen jungen Rehberger Spieler sollen von den Neuzugängen nun profitieren und weiter zu Stammspielern in der Kampfmannschaft heranwachsen. Ziel von Dominik König ist es, Schritt für Schritt die Eigengewächse des Vereins, in Verbindung mit solchen erfahrenen Spielern, zu entwickeln.

RehbergTransferWinter 2020

Als dritten Neuzugang kommt ein junger Perspektivspieler nach Rehberg. Selehaddin Erdemen wird auch den Kader verstärken, er ist ein technisch versierter Linksfuß spielte zuletzt im Nachwuchs des Kremser SC und pausierte im letzten Jahr. Auf der anderen Seite hat der Tabellenachte auch drei Abgänge zu verzeichnen, der neue Verein von Adam Konecny ist noch nicht bekannt, Thomas Weidenauer wechselte zu Ottenschlag und Christopher Lehr zu Grafenwörth.

Foto & Slide: SV Rehberg

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten