Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Union Pucking feiert Kantersieg gegen St. Marien

In der siebenten Runde der 1. Klasse Mitte empfing die Union Pucking die Union St. Marien. Die Heimmannschaft aus Pucking hat sich gemeinsam mit dem SC Hörsching als erster Verfolger von Tabellenführer Union Leonding etabliert, steht doch den fünf Siegen erst eine Niederlage gegenüber. Die Gäste aus St. Marien hingegen haben nach dem Wechsel in die Mitte-Liga noch nicht die erwarteten Leistungen bringen können und stehen mit sieben Punkten lediglich auf Platz neun. Zuletzt zeigte die Formkurve aber wieder etwas nach oben. Nach diesem Wochenende sollte eben jene wieder einen Knick bekommen, bezog St. Marien doch eine herbe 0:5 Schlappe bei den stark aufspielenden Hausherren aus Pucking.

 

Komfortable Führung zur Halbzeit

Schiedsrichter der Partie war Karl Eisterhuber vor rund 150 Zusehern im Seestadion von Pucking. Der Gastgeber aus Pucking nahm sich einiges vor und versuchte schon von Beginn an das Kommando in diesem Spiel zu übernehmen. Die Union St. Marien versuchte über den Kampf ins Spiel zu kommen und wollte es den Heimischen schwer machen. Trotzdem war es die Union Pucking, die bereits in der Anfangsphase in Führung gehen konnte. Nach 15 Minuten brachte sich Top-Torjäger Oguz Tarakci in Position und erzielte das frühe 1:0 für die Gastgeber. Diese verteilten auch in der Folge keine Willkommens-Geschenke und blieben weiterhin am Drücker. Keine zehn Minuten später ließen die Jungs von Trainer Helmut Mayr sogleich das 2:0 folgen. Stürmer Stefan Spielbichler sorgte mit seinem bereits sechsten Saisontreffer für die komfortable Führung. Weil bis zur Pause keine weiteren Tore verzeichnet werden konnten, ging es mit 2:0 auch in die Halbzeit.

Pucking feiert deutlichen Sieg

Auch im zweiten Spielabschnitt änderte sich wenig am bisherigen Geschehen, wenngleich mit Fortlauf der Partie die Hausherren immer stärker wurden. Wieder nur 15 Minuten nach Beginn entwischte Oguz Tarakci seinen Bewachern, erzielte sein bereits zehntes Saisontor und besorgte damit die 3:0 Führung für Pucking. Das Spiel war damit praktisch schon frühzeitig entschieden, war St. Marien doch selten gefährlich im Spiel nach vorne. Nach 75 Minuten wurden dann auch die letzten Zweifel beseitigt, nutzte Ivan Peric die Gelegenheit zum 4:0 für seine Mannschaft. In der Nachspielzeit kam es dann noch dicker für die Gäste aus St. Marien. Stefan Spielbichler ließ sich eine Möglichkeit nicht nehmen, erzielte noch seinen zweiten Treffer und stellte auf 5:0 für die Hausherren, was gleichzeitig den Endstand bedeutete. Damit bleibt die Union Pucking weiter an Tabellenführer Leonding dran und feiert den bereits sechsten Sieg in dieser Spielzeit.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung