1. Klasse Mitte 2019/20: "handyshop.at" Spieler der Runde 13 ist...

Da die Wahl zum Spieler der Herbstsaison 2019/20 bereits auf Hochtouren läuft, wird in der 1. Klasse Mitte der Spieler der Runde 13 von den Trainern, Funktionären und Experten bzw. der Redaktion gekürt. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren drei Spieler aus Eferding, zwei Akteure aus Steyregg und Linz sowie Kicker aus Dionysen, Puchenau, Doppl und Pucking. Die Wahl fiel auf einen Offensivspieler, der zum Herbstausklang mit einem Doppelpack die "Rote Laterne" wegschoss.

 

"handyshop.at" Spieler der Runde 13 ist...

 

PATRICK GERSTEL  (ESV Westbahn Linz)

Die Karriere des Offensivspielers nahm im Jahr 2000 in Pasching ihren Anfang. In der Folge war Patrick Gerstel im Nachwuchs des LASK und von Donau Linz sowie in Dionysen/Traun, bei Union Leonding, in Walding, Kirchberg/Thening und beim FC Juniors OÖ aktiv, ehe er im Winter 2018 zu den "Eisenbahnern" wechselte und seit knapp zwei Jahren das ESV-Trikot trägt. Beim Aufsteiger ist der 27-Jährige Stammkraft und Leistungsträger, führt die Mannschaft als Kapitän auf das Feld, kam im Herbst in zehn Spielen zum Einsatz und erzielte drei Tore. Zwei ungemein wichtige Treffer gelangen dem frischgebackenen Spieler der Runde im Auswärtsspiel gegen die Blaue Elf Linz. Gerstel schnürte einen Doppelpack und schoss das bisherige Schlusslicht im Alleingang zum 2:0-Sieg. Nach dem letztjährigen Aufstieg tut sich der ESV Westbahn einen Stock höher schwer, mit dem dritten Saisonsieg wurden die "Eisenbahner" rechtzeitig vor der Winterpause aber die "Rote Laterne" los.

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter