1. Klasse Nord-Ost: Spieler der Runde 4 ist...

In dieser Saison haben die Fans der 1. Klasse Nord-Ost die Möglichkeit, ihren Spieler der Runde selbst zu wählen. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Perg/Windhaag sowie Kicker aus Pregarten, Bad Kreuzen, Ried, Mitterkirchen, Neumarkt, Baumgartenberg, Bad Zell, Arbing und Kefermarkt. Nachdem in der letzten Woche SPG Perg/Windhaag-Offensivspieler Raffael Weinlandner gewählt worden war, entfielen diesmal die meisten Stimmen auf einen Verteidiger. Die Wahl ist spannend verlaufen, konnte sich der aktuelle Spieler der Runde nur knapp durchsetzen. Hier geht`s zum Endergebnis:

 

Spieler der Runde 4 ist...

 

ROLAND KRANZL  (Union Mitterkirchen)

Bis auf ein einjähriges Gastspiel in Baumgartenberg ist der Verteidiger seit rund 13 Jahren in Mitterkirchen aktiv. Im Heimspiel gegen Schlusslicht Pabneukirchen ist die Mannschaft von Trainer Metin Aslan früh in Rückstand geraten. Durch Tore von Laszlo Lengyel und Szabolcs Vigh konnte der derzeitige Tabellenachte die Partie noch drehen und mit einem 2:1-Erfolg den zweiten Saisonsieg feiern. Roland Kranzl war eine Stütze der Mannschaft, ließ der Linksfuß in der Abwehr nichts anbrennen.

 

 

2. Platz:  Alexander Moser (SPG ASKÖ Perg/Union Windhaag)

3. Platz:  Daniel Hofreiter (Union Kefermarkt)

4. Platz:  Patrick Kirchberger (Union Arbing)

5. Platz:  Peter Kindermann (Union Neumarkt/M.)

 

 

Spieler der Runde 3: Raffael Weinlandner (SPG ASKÖ Perg/Union Windhaag)

 

Günter Schlenkrich


Digitaler Stress - Das Buch von Prof. Dr. René Riedl

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter