Vereinsbetreuer werden

„Jeder gratuliert mir schon zum Titel!“ – Oeppings Trainer Rene Beham im Interview

Dass die Union Oepping über einen qualitativ hochwertigen Kader mit physisch starken und technisch gut ausgebildeten Spielern verfügt, war bereits vor Saisonstart in der 1. Klasse Nord bekannt. Eine derartige Leistungsexplosion, welche elf Siege und zwei Remis sowie der klare Herbstmeistertitel bezeugen, war in dieser Form aber trotzdem nicht zu erwarten. Ligaportal sprach mit Erfolgscoach Rene Beham, der seit knapp einem Jahr das Zepter in Oepping schwingt.

 

Ligaportal: Ihr überwintert mit zwölf Punkten Vorsprung auf den ersten Verfolger aus Haslach. Was waren die zentralen Erfolgsfaktoren im Herbst?

Beham: „Ich habe einfach Spieler, die brav ihre Trainings absolvieren. Sie haben im Winter so viel getan. Daher hatten wir auch fast keine Verletzten und wir haben meist mit derselben Mannschaft gespielt. Das hat für Kontinuität gesorgt. Außerdem habe ich von Dreier- auf Viererkette umgestellt. Das hat super funktioniert. Wir hatten auch einfach einen Lauf. So etwas brauchst du im Fußball. Die Stürmer treffen auch wieder. Es passt alles zusammen. Die Spieler waren schon immer gute Fußballer. Sie haben es aber noch nie so konstant auf den Platz gebracht.“

Ligaportal: Wird es in der Wintertransferperiode Zu- oder Abgänge geben?

Beham: „Sicher nicht. Wenn uns jemand in dieser Situation verlassen würde, würde etwas nicht stimmen. Die Spieler sind noch nie aufgestiegen. Das will jeder einmal schaffen. Nun ist die Chance groß. Natürlich gibt es Akteure, die unzufrieden sind, weil sie nicht so zum Einsatz kommen. Das gibt es aber überall. Ein neuer Torwart, der für einen Ligakonkurrenten spielt, hat sich bei uns angeboten. Die Mannschaft war aber dafür, dass wir weiterhin auf Thomas Schörgenhuber setzen. Er machte seine Sache bisher gut. Wir haben ja auch nur elf Gegentore bekommen.“

Oepping Rachinger

Flügelspieler Kevin Rachinger führt die Torschützenliste in der 1. Klasse Nord an.

 

Ligaportal: Ist der Aufstieg in die Bezirksliga das klare Ziel?

Beham: „Ja. Ich glaube, wir können nicht mehr abstreiten, dass es nur noch um den Aufstieg geht. Der Verein will auch schon länger aufsteigen. Das ist aber in dieser ausgeglichenen Liga nicht leicht. Oepping wurde in der Vereinsgeschichte noch nie Meister. Der Titel ist also ein schönes Ziel. Ich traue aber Gramastetten noch einiges zu – auch Haslach. Jeder gratuliert mir schon zum Titel. Ich sage aber immer, dass zwölf Punkte Vorsprung zwar gut aussehen, es aber noch lange nicht geschafft ist.“

Ligaportal: Reicht die Kaderqualität für die Bezirksliga oder werdet ihr im Falle des Aufstiegs am Transfermarkt aktiv?

Beham: „Ich würde im Sommer gerne einen bis zwei neue Spieler holen. Ich weiß, dass es in der Bezirksliga gewisse Leute braucht, um zu bestehen. Das ist einfach etwas anderes. Der Verein wird das aber nicht machen. Die Philosophie ist, dass Oepping nur mit eigenen Akteuren spielt, und das ist auch gut so. Ich denke, dass ich den Weg auch mitgehen werde.“

Ligaportal: Gibt es auf der anderen Seite Spieler, die aufgrund der Top-Leistungen im Herbst begehrt sind und demnach den Verein verlassen könnten? Flügelspieler Kevin Rachinger führt beispielsweise mit zwölf Treffern die Torschützenliste an. Kapitän Michael Schaubmayr ist der vielleicht kompletteste Fußballer der Liga…

Beham: „Der Landesligist UFC Rohrbach-Berg wollte Kevin im Sommer holen. Er hat damals lange überlegt. Ich habe ihm dann erklärt, dass es dort schwierig werden würde, dass er dort zu kämpfen hätte. Vor Kurzem habe ich ihn erst gefragt, wie er die Situation nun einschätzt, und er hat mir versichert, dass er mittlerweile froh ist, hier geblieben zu sein. Auch ich halte Michael für einen der besten Spieler in dieser Liga. Technisch und läuferisch ist er stark. Ich wüsste nicht, dass es Interessenten gibt oder er an einen Wechsel denkt.“

 

Fotocredit: Union Oepping

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter