Vereinsbetreuer werden

1. Klasse Nord 14/15: Vorschau Runde 2

Die Begegnung zwischen der DSG Union Sarleinsbach und der Union Peilstein läutet am Freitag die zweite Runde der 1. Klasse Nord ein. Nach zwei weiteren Partien am Samstag wird der zweite Spieltag tags darauf mit den übrigen vier Begegnungen abgeschlossen. Gespannt darf man unter anderem darauf sein, ob die Union Waldmark St. Stefan nach dem überraschenden 6:2-Heimsieg gegen Kollerschlag auch ihr zweites Spiel in der 1. Klasse erfolgreich gestallen und in Schenkenfelden erneut überzeugen kann.

 

Fr, 22.08.2014, 18:30 Uhr

DSG Union Sarleinsbach - Union Hehenberger Bau Peilstein

Live-Ticker

DSG Union Sarleinsbach Union Hehenberger Bau Peilstein

Während Sarleinsbach in Aigen dank einem späten Oberngruber-Treffer ein Unentschieden erreichte, gelang den Peilsteinern mit einem 2:0-Erfolg gegen Arnreit ein perfekter Start. Allerdings ist die Hutsteiner-Elf auch in der letzten Saison mit einem Heimsieg (gegen Ulrichsberg) gestartet, kam in der Folge aber aus der Spur.

Sa, 23.08.2014, 14:30 Uhr

SPG St. Martin/Kleinzell/Ottensheim U14 - Sportunion Reichenthal

Live-Ticker

SPG St. Martin/Kleinzell/Ottensheim U14 Sportunion Reichenthal

In dieser Begegnung kommt es zu einem Kräftemessen zweier Meister. Die zweite Mannschaft des OÖ-Ligisten lieferte in Hellmonsödt eine starke Performance ab, agierte jedoch unglücklich und musste am Ende den Platz als Verlierer verlassen. Die Reichenthaler hingegen kamen nach einer unruhigen Vorbereitung gegen die hochgehandelte Union Feldkirchen zu einem 3:2-Heimsieg und möchte auch im Aufsteiger-Duell punkten.

Sa, 23.08.2014, 16:00 Uhr

Union M-TEC Arnreit - SV Hellmonsödt

Live-Ticker

Union M-TEC Arnreit SV Hellmonsödt

Gesperrt: Günther Lang (Hellmonsödt). Nach einer Niederlage in Peilstein stehen die Arnreiter unter Druck, sollte am Samstag unbedingt gepunktet werden. Ohne restlos zu überzeugen kam die Dollhäubl-Elf mit dem nötigen Quäntchen Glück gegen Aufsteiger St. Martin 1b zu einem Auftaktsieg. In Arnreit hängen die Trauben aber hoch, zudem will die Bachmaier-Elf eine weitere Niederlage und somit einen Fehlstart unter allen Umständen vermeiden.

So, 24.08.2014, 16:00 Uhr

Sportunion Kollerschlag - Union Neustift/Oberkappel

Live-Ticker

Sportunion Kollerschlag Union Neustift/Oberkappel

Gesperrt: Johannes Scharrer und Patrick Gabriel (beide Neustift). Beide Mannschaften landeten am ersten Meisterschaftswochenende auf dem harten Boden der Realität. Während die Neustifter gegen Ulrichsberg die eigene Anlage als Verlierer verlassen mussten, kassierte die Eilmannsberger-Elf bei der 1. Klasse-Premiere der Union St. Stefan eine empfindliche Niederlage.

So, 24.08.2014, 16:00 Uhr

Union Ulrichsberg - Union Aigen-Schlägl

Live-Ticker

Union Ulrichsberg Union Aigen-Schlägl

Nach einer durchwachsenen Saison kamen die Ulrichsberger mit einem 1:0-Erfolg in Neustift ausgezeichnet aus den Startblöcken und wollen auch bei der Heimemiere punkten. Unter Neo-Trainer Rene Beham sah die Union Aigen gegen Sarleinsbach schon wie der Sieger aus, musste kurz vor Schluss aber den Ausgleich hinnehmen.

So, 24.08.2014, 17:00 Uhr

SU Intersport Pötscher Schenkenfelden - Union Waldmark St. Stefan

Live-Ticker

SU Intersport Pötscher Schenkenfelden Union Waldmark St. Stefan

Beide Mannschaften gehen unter verschiedenen Vozeichen in dieses Match. Während die Schenkenfeldener in Klaffer eine Halbzeit-Führung aus der Hand gaben und am Ende mit leeren Händen dastanden, feierte der Aufsteiger bei der Premiere in der 1. Klasse einen in dieser Höhe unerwarteten 6:2-Sieg gegen Kollerschlag. Aufgrund der Aufstiegseuphorie ist der Kepplinger-Elf auch am Sonntag einiges zuzutrauen.

So, 24.08.2014, 17:15 Uhr

Union Feldkirchen an der Donau - Sareno Union Klaffer

Live-Ticker

Union Feldkirchen an der Donau Sareno Union Klaffer

Gesperrt: Mario Filz (Klaffer). Die bärenstarke Feldkirchener Offensive erzielte auch in Reichenthal zwei Tore, die Riegler-Elf musste gegen den Aufsteiger den Platz aber als Verlierer verlassen. Somit zählt für Torjäger Markus Retschitzegger und Co. am Sonntag nur ein Sieg, wenngleich die Hain-Elf aus Klaffer nach einem 2:1-Erfolg gegen Schenkenfelden mit frisch getanktem Selbstvertrauen in die Partie geht.


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter