Sechster Heimsieg! TSV Frankenmarkt wahrt Aufstiegschance

Frankenmarkt
SV Bad Goisern

Am Sonntagnachmittag empfing in der 14. Runde der 1. Klasse Süd der TSV Sparkasse Frankenmarkt im Black Crevice Stadion in Vöcklamarkt den SV Kieninger-Bau Bad Goisern. In diesem Match ging es für beide Mannschaften um wichtige Punkte. Während der TSV in der ungemein ausgeglichenen Liga im Aufstiegskampf präsent ist, sind die Mannen von Trainer Peter Halada vom "Strich" nicht allzu weit entfernt. Die Bauer-Elf wurde ihrer Favoritenrolle gerecht, behielt mit 2:1 die Oberhand und ist nach dem sechsten Heimsieg von Tabellenführer Attergau durch fünf Zähler getrennt. Die Kicker aus Bad Goisern hingegen mussten im siebenten Auswärtsspiel die bereits fünfte Niederlage einstecken.

Kapitän bringt Favoriten per Elfmeter in Front

Rund 150 Besucher bekamen zunächst ein über weite Strecken ausgeglichenes Spiel zu sehen. Da sich gefährliche Aktionen in Grenzen hielten, machten sich die Fans bereits mit einem torlosen ersten Durchgang vertraut. Doch kurz vor der Pause nahm das Match Fahrt auf. Nachdem der Favorit eine dicke Chance nicht nutzen konnte, zappelte der Ball in Minute 45 in den Maschen. TSV-Kapitän Thomas Lassl verwandelte einen Elfmeter zur 1:0-Halbzeit-Führung der Frankenmarkter.

Frankenmarkter Neuerwerbung trifft zur Vorentscheidung

Kurz nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Yilmaz hatte Lukas Wechsler die Vorentscheidung am Fuß, die Neuerwerbung aus Mondsee brachte den Ball aber nicht im Tor unter. Drei Minuten später konnten die Gäste eine Ausgleichschance nicht nutzen. In Minute 55 brandete in Vöcklamarkt wieder Jubel auf, als Wechsler auf 2:0 erhöhte. Kurtz danach scheiterte der im Winter von Attnang zum TSV gewechselte Gökhan Özkan mit einem Kopfball an Gästegoalie Christoph Unterberger. Mit der Führung im Rücken war die Bauer-Elf am Drücker und suchte die Entscheidung. Doch kurz vor Schluss hauchten die Gäste dem Spiel noch einmal Spannung ein, als dem eingewechselten Ivan Belko der Anschlusstreffer gelang. Mehr sprang für die Halada-Elf aber nicht heraus, blieb es beim 2:1. Während der SV Bad Goisern am kommenden Samstag den SV Ebensee zum Derby empfängt, trifft der TSV tags darauf in Regau auf eine abstiegsbedrohte Mannschaft.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter