Oedt: Trotz Siegesserie im Niemandsland der Tabelle

In den ersten sieben Runden der 2. Klasse Mitte konnte die ASKÖ Oedt nur einen einzigen "Dreier" einfahren. In der zweiten Hälfte der Herbstsaison war die Mannschaft von Trainer Horst Nowotny aber nicht zu stoppen, konnte in sechs Spielen fünf Siege feiern und auch Herbstmeister Union Leonding eine Niederlage beibringen. "Auch zu Saisonbeginn haben wir ganz gut gespielt, nur die Ergebnisse haben nicht gepasst. Aber dann ist es super gelaufen - schade, dass die Saison schon zu Ende ist, denn wir wahren richtig gut in Fahrt", sagt der Coach.

Nach einer schlechten Vorsaison war eine Steigerung aber auch zu erwarten. "Wir haben uns im Sommer gut verstärkt, zudem sind die verletzten Spieler wieder in den Kader zurückgekehrt. Nach der schwachen letzten Meisterschaft konnten wir uns erheblich steigern, es wäre aber noch mehr möglich gewesen", weiß Horst Nowotny, der sich mit seiner Mannschaft, trotz der Siegesserie, im Niemandsland der Tabelle befindet.

"Bei einem Rückstand von zehn Punkten ist der Zug nach vorne leider schon abgefahren und sind auch von den hinteren Plätzen weit entfernt. Es geht in erster Linie darum, den fünften Rang zu verteidigen und vielleicht noch den vierten Platz zu erreichen", so Nowotny, der mit dem bestehenden Kader ins neue Jahr geht. "Wir haben einen großen und ausgeglichenen Kader, weshalb keine Veränderungen geplant sind. Wir werden weiterhin vorwiegend mit den eigenen, jungen Leuten arbeiten und wollen in den nächsten zwei Jahren ganz vorne mitmischen."

Um eine Rangverbesserung erreichen zu können, sollte die Durchschlagskraft in der Offensive erhöht werden. "Wir konnten uns zwar viele Chancen erarbeiten, diese aber nur mit mäßigem Erfolg verwerten - und nur 22 Tore erzielen. Uns fehlt ein Goalgetter, führt mit Christopher Reiter ein Mittelfeldspieler die interne Torschützenliste an", weiß der Coach, der am 25. Januar die Vorbereitung anpfeift. "Bis dahin steht ab Dezember eine wöchentliche Trainingseinheit in der Halle - kombiniert mit Kraftkammer und Laufen - auf dem Programm."


Günter Schlenkrich

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter