ASKÖ Treffling mit klarem Sieg in Reichenau

In der 2. Klasse Nord-Mitte standen sich am Sonntagnachmittag die Union Reichenau und der ASKÖ Treffling gegenüber. Es waren die Gäste, die von Anfang an den Ton angaben und auch schnell in Führung gehen konnten. Mit diesem 1:0 für Treffling ging es dann in die zweite Halbzeit, in der der Vierte der Liga weiterhin die spielbestimmende Mannschaft war und auf 3:0 erhöhte. Reichenau hatte im Grunde keine Chance, diese Niederlage zu verhindern.

 

Treffling spielerisch besser

Es sind von Anfang an die Gäste aus Treffling, die dieser Partie ihren Stempel aufdrücken und das tonangebende Team sind. Reichenau hat Probleme, das Tempo der Gäste mitzugehen und ist nur mit Defensivaufgaben beschäftigt. Doch schon in der neunten Minute muss die Heimelf das 0:1 hinnehmen, Robert Hartl ist es, der den Ball hinter die Linie schiebt. In weiterer Folge zeigt sich Treffling sehr spielfreudig, einzig und allein die Chancenauswertung ist zu bemängeln, denn ein weiterer Treffer will ihnen einfach nicht gelingen, es bleibt beim 1:0 für Treffling nach 45 Minuten. Reichenau schafft es im Grunde nicht, wirklich gefährlich in den gegnerischen Strafraum vorzudringen.

Gäste holen sich ungefährdeten Sieg

Nach dem Seitenwechsel ändert sich nichts am Spielverlauf, Treffling ist Reichenau an diesem Tag einfach in allen Belangen überlegen und spielt sich auch in der zweiten Hälfte jede Menge guter Chancen heraus. Johannes Hartl kann in Minute 56 auf 2:0 erhöhen und den Schlusspunkt setzt dann wieder Robert Hartl, der nur vier Minuten später auf 3:0 erhöht. Wieder ist es nur die Chancenauswertung, die man bei Treffling bemängeln könnte. Am Ende fährt Treffling mit einem 3:0-Sieg im Gepäck nach Hause.

Herbert Meindl (Sektionsleiter ASKÖ Treffling): "Es war heute eine sehr klare Angelegenheit, wir waren klar das bessere Team. Nur mit der Chancenauswertung kann man nicht zufrieden sein. Reichenau hatte im gesamten Spiel nur zwei Torchancen."

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter