2. Klasse Ost: Vorschau Runde 14

Mit einem scheinbar ungleichen Duell startet die 2. Klasse Ost am Samstag in die entscheidende Phase der Meisterschaft. Im Heimspiel gegen das noch sieglose Tabellenschlusslicht aus Kleinreifling steht Aufstiegsaspirant ATSV Stein vor einem "Pflicht-Dreier". Die übrigen Spiele der 14. Runde gehen am Sonntag, 15.30 Uhr, über die Bühne. Der noch ungeschlagene Herbstmeister aus Aschach ist in Waldneukirchen zu Gast und möchte gegen die Unger-Elf die Tabellenführung und auch die weiße Weste verteidigen.

 

Sa, 22.03.2014, 15:30 Uhr

ATSV Malerei u. Fassaden Stein - ASV Kleinreifling

Live-Ticker

ATSV Malerei u. Fassaden Stein ASV Kleinreifling

(Hinspiel: 2:0). Gesperrt: Philipp Holzner (Kleinreifling). Nach einer tollen Hinrunde ist der ATSV Stein im Kampf um einen Aufstiegsplatz mittendrin und voll dabei. Darum zählen für die Mannen von Erfolgstrainer Mario Pilz gegen den Nachzügler nur drei Punkte. Die Gäste haben zwar die theoretische Chance, mit einem Sieg die Rote Laterne loszuwerden, auf den ersten Dreier werden die Kleinreiflinger aber wohl noch länger warten müssen.

So, 23.03.2014, 15:30 Uhr

Sportunion Hofkirchen im Traunkreis - SPG Vorwärts Steyr Amateure/ATSV Steyr

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaub, Gasgrill, iPads, LED TV und 100 adidas-Bälle!

Sportunion Hofkirchen im Traunkreis SPG Vorwärts Steyr Amateure/ATSV Steyr

(Hinspiel: 2:3). Gesperrt: Manuel Hoffmann (Hofkirchen). Im ersten Pflichtspiel nach der Rückkehr von Erfolgscoach Michael Machreich erwartet die Hofkirchener eine ungemein schwierige Aufgabe. Denn die zweite Mannschaft des Regionalligisten will die am Ende der Hinrunde gestartete Aufholjagd bzw. Siegesserie fortsetzen und am Ende der Saison in die 1. Klasse aufsteigen. Allerdings ist Hofkirchen auf eigener Anlage schwer zu knacken, konnten fünf der bisherigen sechs Heimspiele gewonnen werden.

So, 23.03.2014, 15:30 Uhr

Union EDER Karosserie Waldneukirchen - FC Aschach an der Steyr

Live-Ticker

Union EDER Karosserie Waldneukirchen FC Aschach an der Steyr

(Hinspiel: 1:3). Nach einer durchschnittlichen Hinrunde ist für die Waldneukirchener der Zug in Richtung Aufstiegsplatz wohl abgefahren. Ganz anders die Situation in Aschach. Nach einer nahezu perfekten Herbstsaison hat die noch ungeschlagene Hofer-Elf im Aufstiegskampf die Trümpfe in der Hand. Den Herbstmeister erwartet am Sonntag aber keine leichte Aufgabe.

So, 23.03.2014, 15:30 Uhr

Union St. Marien - DSG Union Großraming

Live-Ticker

Union St. Marien DSG Union Großraming

(Hinspiel: 2:3). Gesperrt: Christian Haider (Großraming). Während St. Marien auf dem Relegationsplatz steht, dürfen sich auch die Großraminger noch Hoffnungen auf den Aufstieg machen. Allerdings ist für die Garstenauer-Elf am Sonntag verlieren verboten, eigentlich ein Sieg fast ein Muss. Ohne den Gesperrten Torjäger Christian Haider wird die ohnehin bereits schwierige Aufgabe für die Gäste aber nicht leichter. Die Wörndl-Elf hat hingegen die Chance, mit dem sechsten Sieg im siebenten Heimspiel einen Konkurrenten vielleicht schon entscheidend auf Distanz zu halten.

So, 23.03.2014, 15:30 Uhr

SV Reichraming - Sierning Res

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaub, Gasgrill, iPads, LED TV und 100 adidas-Bälle!

SV Reichraming Sierning Res

(Hinspiel: 0:1). Beide Mannschaften sind nur im unteren Drittel der Tabelle zu finden. Während die Reichraminger auf eigenem Platz in sieben Spielen nur einen einzigen Punkt ergattern konnten und das Ende der Heim-Tabelle zieren, mussten sich die Sierninger in fünf Auswärtsspielen ebenso oft geschlagen geben. Unter Neo-Trainer Peter Prokopczyk streben die Gäste aber den ersten Punktgewinn in der Fremde an.

So, 23.03.2014, 15:30 Uhr

Union Maria Neustift - SPG SV Weyer

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaub, Gasgrill, iPads, LED TV und 100 adidas-Bälle!

Union Maria Neustift SPG SV Weyer

(Hinspiel: 0:3). Gesperrt: Tomas Nakladal (Weyer). Im Kampf um einen Aufstiegsplatz hilft den Gästen nur ein Dreier wirklich weiter. Doch zum einen gingen drei der bisherigen fünf Auswärtsspiele der Kletzmayr-Elf verloren, und zum anderen starteten die Kicker aus Maria Neustift in der zweiten Herbsthälfte eine tolle Serie und wollen den Aufwärtstrend im neuen Jahr fortsetzen.


Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter