2. Klasse Süd: Vorschau und Experten-Tipp

Exklusiv auf unterhaus.at nimmt Manfred Strübler, Trainer des SV Zebau Bad Ischl 1b, die Vorschau zur 25. Runde der 2. Klasse Süd vor und gibt seinen Experten-Tipp ab.Nach dem überraschenden Sieg der ASKÖ Ebensee gegen Gmunden 1b in der Vorwoche, hat Bad Ischl 1b den 13. und somit letzten Tabellenplatz inne. Diesen möchte man aber auf keinen Fall bis zum Ende der Saison behalten, weshalb so schnell wie möglich Punkte her sollen, am besten schon gegen Pinsdorf. Strübler glaubt jedenfalls daran, auch wenn Bad Ischl 1b in dieser Saison bislang nur ein einziger Auswärtspunkt gelang.

Samstag, 17 Uhr, ASKÖ Pinsdorf - SV Zebau Bad Ischl 1b   Tipp:   1:2  
Wir haben in den letzten zwei Runden ganz gut gespielt, was uns auch optimistisch stimmt. Punkte sind notwendig, denn den letzten Platz wollen wir nicht auf uns sitzen lassen. Die Mannschaft ist hoch motiviert, die "Rote Laterne" abzugeben, deshalb werden wir in Pinsdorf auch gewinnen. Was den Kader angeht, wird wohl wieder kein OÖ-Liga-Kicker herunterspielen, es wird also die gleiche Mannschaft wie in den letzten Partien auf dem Platz stehen.

Samstag, 17 Uhr, Union Raiffeisen Zell am Moos - ASKÖ Steyrermühl   Tipp:   3:1
Wie man in den letzten Runden gesehen hat, kann eigentlich jeder jeden schlagen. Dennoch glaube ich, dass Zell am Moos den Sieg holen wird, weil sie ihren Aufstieg rechtfertigen wollen. Man wird zeigen wollen, dass man nicht umsonst aufgestiegen ist.

Samstag, 18 Uhr, SV Aurach - ASKÖ Ebensee   Tipp:   3:2
So schlecht ist die ASKÖ Ebensee gar nicht, die Mannschaft kann jeden ärgern, auch die vermeintlich stärksten Teams. Wir haben gegen sie 2:2 gespielt und Gmunden 1b haben sie sogar geschlagen. Das wird nicht einfach für Aurach, sie werden sich aber wohl doch knapp durchsetzen.

Montag, 17 Uhr, SV Traunkirchen - SV Gmundner Milch 1b   Tipp:   2:0
Die Frage wird natürlich sein, ob Gmunden jemanden runter bekommt. Wenn nicht, werden die Jungen in Traunkirchen kein Licht sehen. Die Mannschaft spielt nämlich ganz soliden Fußball und hat einige Routiniers im Team.

Montag, 17 Uhr, SK Kammer - Union Oberwang   Tipp:   2:2
Kammer ist im Frühjahr zwar etwas abgestürzt, die Mannschaft ist aber gut. Sie werden zu Hause zeigen wollen, dass der Aufstieg möglich gewesen wäre. Ich glaube, dass sie einen Punkt gegen den Meister holen können.

Montag, 17 Uhr, SV St. Wolfgang - SV Attersee   Tipp:   4:1
Das wird eine klare Angelegenheit für das zuletzt spielfreie St. Wolfgang. Sie haben auch um den Aufstieg mitgekämpft, zu Hause werden sie noch einmal zeigen, dass sie stark drauf sind und es auch in der nächsten Saison probieren werden. Die Durkovic-Elf wird sich gegen Attersee keine Blöße geben.

Spielfrei:  SV Ebensee


Milan Vidovic

Foto: Helmut Klein / www.picturesexclusive.com

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter