ATSV Timelkam: "Im nächsten Jahr wollen wir aufsteigen"

"In der vergangenen Saison haben wir uns vorgenommen, im Aufstiegskampf präsent zu sein. Das waren wir bis fast zum Schluss dann auch, weshalb wir mit dem dritten Platz in der 2. Klasse Mitte-West auch nicht unzufrieden sind", erklärt ATSV Timelkams Sektionsleiter Jürgen Schatas, der im Sommer als Trainer von 1. Klasse-Absteiger Attergau zu Bezirksligist Zipf wechselt. Trotz einer mächtigen Heimstärke - elf Siege in zwölf Heimspielen - endete der Aufstiegstraum ausgerechnet auf eigenem Platz.

"Nach der Heimniederlage im Lokalderby gegen den TSV Timelkam war das Thema Aufstieg erledigt. Aber auch bei einem Derby-Sieg hätte es am Ende wohl nicht gereicht", so Schatas. "Die Leistung der Mannschaft war insgesamt in Ordnung, auch wenn wir in der entscheidenden Phase einen kleinen Hänger hatten - das vorgegebene Ziel konnte aber erreicht werden. In der nächsten Saison wollen wir uns mit einem dritten Platz aber nicht mehr zufrieden geben, ist der Aufstieg das klar definierte Ziel", gibt der Sektionsleiter die Richtung vor.

Während Trainer Siegfried Lederbauer die Mannschaft auch in der kommenden Saison betreuen wird, steht eine geringfügige Kaderveränderung bevor. "Wir werden uns wohl mit einem Spieler verstärken. Wie es aussieht, werden uns aber auch ein, zwei Spieler verlassen. Definitive Entscheidungen sind aber noch nicht gefallen", weiß Schatas.

Auch die Entscheidung, ob die Timelkamer in der Liga bleiben oder in die Gruppe Süd wechseln müssen, ist noch noch ausständig, wird bei der Gruppeneinteilung am Montag fallen. "Ich denke, dass wir in der Gruppe Mitte-West bleiben. Und sollten wir doch wechseln müssen, dann zumindest gemeinsam mit dem TSV Timelkam, damit wir weiterhin zwei Derbys haben", sagt der Sektionsleiter. Am 17. Juli beginnt die Saisonvorbereitung und am 23. Juli wird gegen Gallspach das erste Testspiel bestritten.


Foto: Helmut Klein / www.picturesexclusive.com

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter