Siegesserie der Union St. Willibald hält gegen Schärding weiter an

Union St. Willibald
ATSV Schärding

Die Union St. Willibald verbuchte einen 3:2-Arbeitssieg gegen Schärding. Am Papier hatten die Gastgeber die Nase vorne, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Dabei sah es zu Beginn sehr gut aus für den Gast. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Laszlo Somogyi sein Team in der siebten Minute. Der ATSV HandyShop Schärding baute den Vorsprung mit der Hilfe des Gegners weiter aus. Unglücksrabe Minel Hasanovic beförderte den Ball in der 18. Minute ins eigene Netz und erhöhte damit die Führung des Gasts auf 0:2. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten.

 

Drei Tore - Spiel gedreht

Jakub Krivacek witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:1 für die Union Guschlbauer St. Willibald ein (71.). Die komfortable Halbzeitführung des ATSV Schärding hielt nicht bis zum Abpfiff, denn Daniel Haderer schoss den Ausgleich in der 89. Spielminute. Schärding kam nicht mehr ins Spiel zurück, Krivacek brachte die Union St. Willibald sogar in Führung (90.). Die Zeichen standen auf Sieg für den ATSV HandyShop Schärding, doch gab man eine sichere Führung aus der Hand und kassierte letztlich eine bittere Niederlage.

Mit drei Siegen weist die Bilanz von St. Willibald genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Die Gastgeber sind seit drei Spielen unbezwungen.

Der ATSV bleibt weiter auf den bisherigen vier Punkten sitzen, womit man sich auf dem zwölften Platz befindet.

Die Union St. Willibald setzte sich mit diesem Sieg von Schärding ab und belegt nun mit neun Punkten den siebten Rang, während der ATSV HandyShop Schärding weiterhin vier Zähler auf dem Konto hat und den zwölften Tabellenplatz einnimmt.

2. Klasse West-Nord: Union Guschlbauer St. Willibald – ATSV HandyShop Schärding, 3:2 (0:2)

  • 7
    Laszlo Somogyi 0:1
  • 18
    Eigentor durch Minel Hasanovic 0:2
  • 71
    Jakub Krivacek 1:2
  • 89
    Daniel Haderer 2:2
  • 90
    Jakub Krivacek 3:2

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter