2. Klasse West: Vorschau und Experten-Tipp

2w-runde02

Nachdem die 1. Runde der 2. Klasse West vergangenes Wochenende Siege für mehrere Titel-Aspiranten brachte, beginnt die zweite Runde bereits am Freitag mit der Begegnung FC Union Lohnsburg – Union Mehrnbach. Exklusiv für unterhaus.at tippt Mario Krämer, Trainer der, in der ersten Runde noch spielfreien, Elf aus St. Johann/Walde, nicht nur diese, sondern auch alle am Sonntag stattfindenden Begegnungen. 

Freitag (24.08.) - 18:00 Uhr

FC Union Lohnsburg – Union Mehrnbach Tipp: 1:1
"Die Lohnsburger gehen nach dem klaren 5:1-Derby-Sieg letzte Runde gegen Waldzell natürlich mit enormen Selbstvertrauen in die neue Saison. Dennoch denke ich, dass die Mannschaft aus Mehrnbach, auch dank ihrer jungen Talente, sicher nicht chancenlos sein wird. Meine Einschätzung deshalb ein gerechtes Unentschieden."

 

Sonntag (26.08) - 16:00 Uhr

SV Obernberg - UFC Peterskirchen/Andrichsfurt Tipp: 3:0
"Obernberg hat mit dem knappen Auswärtserfolg in der ersten Runde natürlich einiges an Schwung in die Saison mitnehmen können. Peterskirchen/Andrichsfurt steckt zur Zeit ein wenig im Umbruch, deshalb wird es hier wohl einen klaren Heimsieg für Obernberg geben."

TSV Zahrer Ort/I. – SV Schildorn Tipp: 1:1
"Nochmals tippe ich hier auf ein Remis. Ort/Innkreis ist für mich sowas wie die 'launische Diva' der Klasse. Die können jeden schlagen, müssen manchmal aber auch gegen nicht so stark-einzuschätzenden Gegner eine Niederlage einstecken, obwohl sie extrem gute Fußballer in ihren Reihen haben. Schildorn wird den Schwung aus dem Auftaktsieg und einen Punkt aus Ort mitnehmen." 

 

Sonntag (25.08.) 17:00 Uhr:

Union Reichersberg – Union St. Johann/Walde Tipp: 0:2
"Das Spiel birgt enorme Brisanz, da der ehemalige Trainer aus St. Johann/Walde, Erich Schönberger, ja jetzt in Reichersberg die Geschicke leitet. Unsere Vorbereitung lief an und für sich ganz gut ab, mir möchten uns gegenüber der Vorsaison vom Tabellenplatz her natürlich verbessern (Platz 9 mit 37 Punkten, Anm. d. R.), wissen aber, dass die Auftaktpartie sicher nicht einfach und ein erster Gradmesser wird. Wir hoffen auf einen guten Saisonstart und drei Punkte aus der ersten Begegnung."

Union Polling – SV Waldzell Tipp: 4:0
"Die Union Polling hat mit dem Tor in letzter Minute in der ersten Runde im Auswärtsspiel gegen Aspach/Wildenau gerade noch so die Kurve gekratzt. Dennoch zählen sie für mich zum engsten Favoritenkreis um den Aufstieg. Sie haben vier, fünf extrem gute Spieler in ihren Reihen und werden ihr erstes Heimspiel klar gewinnen."

Union Arcobräu St. Martin/I. - Union Aspach/Wildenau Tipp: 2:2
"St. Martin/I. steckt auch im Umbruch und konnte in der ersten Runde einen ungefährdeten Auswärtserfolg landen. Ich bin aber davon überzeugt, dass die Union Aspach/Wildenau ein gutes Kollektiv besitzt und hier einen Punkt entführen kann."

Spielfrei: USV Pattigham/Pramet

Joachim Seiringr 


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter