Union Arnreit bezwingt Hellmonsödt nach hartem Kampf [Video]

Die 2. Runde der Bezirksliga Nord stand an diesem Wochenende auf dem Programm und mit ihr auch das Aufeinandertreffer der Union M-TEC Arnreit und dem SV Hellmonsödt. Die Hausherren hatten zum Auftakt in Hofkirchen gleich den ersten Auswärtsdreier landen können, während sich die Gäste gegen Lembach klar geschlagen geben mussten und noch auf die ersten Punkte warten. Grund genug also für beide Teams ein engagiertes Spiel abzuliefern und für Punktezuwachs zu sorgen. 

 

Abwartender Beginn der beiden Teams

Bei sommerlichen Temperaturen starteten beide Mannschaften vorerst abwartend in die Begegnung, noch hatten sich die Teams nicht komplett gefunden und es brauchte einige Minuten ehe sich die ersten guten Szenen zeigen sollten. Hellmonsödt zog sich von Beginn an weit in die eigene Hälfte zurück, und überließ den Hausherren vorerst das Kommando. Die Orange-Schwarzen wussten mit dem sich bietenden Platz jedoch nur bedingt etwas anzufangen, ganz im Gegenteil. Die Dollhäubl-Elf agierte in der Anfangsphase immer wieder zu hektisch im Spielaufbau, leistete sich viele unerzwungene Abspielfehler, und lud so die Urfahraner ein ums andere Mal zu gefährlichen Vorstößen ein. Die ersten guten Torchancen resultieren dann auf beiden Seiten aus Freistößen, doch die beiden Keeper sind jeweils auf ihrem Posten und entschärfen sicher. Die richtig großen Sitzer suchte man im ersten Abschnitt aber vergebens auf beiden Seiten. Kurz vor dem Pausenpfiff dann doch noch der erste Treffer des Tages, wenn auch unerwartet und quasi aus dem Nichts. Einen kurz abgespielten Freistoß kurz vor der Halbzeitpause schlägt Kevin Aiglstorfer auf den zweiten Pfosten, wo der mitaufgerückte Manuel Lindorfer sträflich alleine gelassen wird, und den Ball mit dem Kopf wuchtig zur Mitte bringen kann. Dort steht Tobias Koblmüller am Fünfer goldrichtig, und braucht die Kugel aus kurzer Distanz nur mehr im verwaisten Tor unterzubringen, Pausenstand 1:0 für die Hausherren.

 

Tor Union Arnreit 50

Mehr Videos von Union M-TEC Arnreit

 

Arnreit besorgt früh die vermeintliche Vorentscheidung

Nach dem Seitenwechsel ist den Gästen aus Hellmonsödt dann deutlich anzumerken, nun noch mehr ins Spiel investieren zu müssen und auch zu wollen. Die Ambitionen der Hochmaier-Elf erhalten jedoch früh in Durchgang zwei einen herben Dämpfer. Nach einem Abschlag von Hellmonsödt-Goalie Dominik Seyr setzt Patrick Aiglstorfer seinen genau im richtigen Moment durchstartenden Bruder Kevin perfekt in Szene, der alleine auf das Tor des SVH zuläuft und im eins gegen eins mit dem Schlussmann der Gäste die Nerven bewahrt. In der Folge wirken die Gäste angezählt, die Hausherren verpassen es aber den Deckel endgültig zu zumachen und scheitern gleich mehrmals aus aussichtsreichsten Positionen. Das Spiel verflachte etwas, doch die letzten zehn Minuten hatten es noch einmal in sich. Hellmonsödt bäumte sich nochmals auf und bekam in Minute 79 nochmals die Chance heranzukommen. Ein Foul von Goalie Neumüller an der Strafraumgrenze wird völlig zurecht geahndet, sein Gegenüber tritt wie gewohnt zum fälligen Strafstoß an und verwandelt sicher. Der Anschlusstreffer brachte noch einmal Spannung in die Partie  Beflügelt durch den Anschlusstreffer wirft die Hochmaier-Elf in der Schlussphase noch einmal alles nach vorne, richtig gefährlich kommen die Gäste allerdings nicht mehr vor das Arnreiter Tor, es fehlte am Ende auch die letzte Konsequenz im Abschluss. Den Schlusspunkt unter die intensive Partie setzt dann mit Kevin Aigsltorfer aber erneut ein Spieler der Heimischen. Mit seinem zweiten Treffer des Tages stellt er in der Nachspielzeit den 3:1 Endstand her und sorgt somit für den perfekten Saisonstart der Arnreiter Mannschaft.

 

Die Besten

Union Arnreit: Kevin Aiglstorfer (ST), Dominik Neumüller (TW)

SV Hellmonsödt: Günther Lang (DM)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter