Spielberichte

ASKÖ Oedt 1b festigt Tabellenführung durch klaren Auswärtssieg gegen Doppl-Hart

Am Sonntagvormittag empfing der ASKÖ Doppl-Hart die ASKÖ Oedt 1b in der 20.Runde der Bezirksliga Ost. Somit war der Tabellenführer und Aufstiegsfavorit zu Gast bei einer zuletzt sehr stark agierenden Elf von Doppl-Hart. Heute wollte man vor heimischen Publikum den Aufwärtstrend fortsetzen und weitere wichtige Punkte im Abstiegskampf erzielen. Dies gelang jedoch durch eine 1:4 Pleite nicht.

Oedt mit starkem Beginn

ASKÖ Oedt 1b zeigte von Beginn an, dass heute für das Kovacevic-Team lediglich drei Punkte zählen. Schon nach 14 Minuten gab es die erste große Tormöglichkeit für Oedt. Weitere Möglichkeiten folgten, ehe in Minute 27 das verdiente 0:1 für die Gäste fiel. Benito Hemmelmayr verwandelte einen schnellen Angriff für die durchaus verdiente Führung der Gäste. In weiterer Folge kam auch Doppl-Hart zu guten Aktionen vor dem gegnerischen Tor. In Summe war Oedt leicht besser im 1.Spielabschnitt, doch Abstiegskandidat Doppl-Hart bat eine couragierte Leistung. 

Ausschluss bringt Entscheidung

Der 2.Spielabschnitt begann offen. Beide Mannschaften versuchten Aktzente in der Offensive zu setzen. Die ersten große Möglichkeit fanden die Gäste in Minute 56 vor. Diese konnte Defensiv-Akteur Amer Sebicovic auch zum 0:2 nützen. Er verwandelte einen Freistoß direkt ins Tormanneck. Wer die bisherige Saison mitverfolgte weiß, dass Oedt nach einem Vorsprung kaum bis gar keine Punkte abgibt. Die Aufgabe war somit schwer genug für die Gäste, doch die Entscheidung brachte die 60.Minute. Graf sah die rote Karte. Nachfolgenden Freistoß konnte Oedt 1b zur 0:3 Führung nützen. Torschütze war Liga-Topscorer Peter Orosz. In Minute 68 konnte Philipp Haselgruber nach einem Eckball auf 0:4 stellen. Damit war die Sache durch und die Gäste konnten einen Gang runter schalten. Die Heimischen versuchten bis zum Ende zum Anschlusstreffer zu kommen. Dies gelang in Minute 82 durch einen Strafstoß. Alexander Zürnsack verwandelte den Elfmeter. Mit dem Endstand von 1:4 beendete der Schiedsrichter das Spiel. Ein verdienter Sieg des Spitzenreiters. Für Doppl ein bitterer Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt.

Beste Spieler:

ASKÖ Oedt 1b: Amer Secibovic (V), Benito Hemmelmayr (ZM)

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter