Landesliga Ost: Vorschau und Experten-Tipp

altExklusiv für unterhaus.at nimmt Günter Lasinger, Sportchef der DSG Union Scandinavian Blockhaus Pichling, die Vorschau auf den siebenten Spieltag der Landesliga Ost vor und gibt seinen Experten-Tipp ab. Trotz einiger Verletzungssorgen will der bärenstarke Aufsteiger weiterhin ungeschlagen bleiben und nimmt gegen Asten einen Derbysieg ins Visier.


Samstag, 16 Uhr, DSG Union Scandinavian Blockhaus Pichling - SK Lenze Asten  Tipp:  2:1
Wir haben mit einigen Verletzungen zu kämpfen - neben dem langzeitverletzten Stöger sind auch Takacs, Dibold und Schicklberger angeschlagen - und erwarten deshalb ein heißes Derby, zumal Asten sich bislang ausgezeichnet präsentiert. Wir wollen aber weiterhin ungeschlagen bleiben und werden uns auch durchsetzen.

Samstag, 16 Uhr, Union Pregarten - SV PFS Gallneukirchen  Tipp  1:1
Das nächste brisante Derby! Für beide Mannschaften zählt eigentlich nur ein "Dreier", aber ich denke, dass es am Ende zu einer Punkteteilung - die jedoch keinem weiterhilft - kommen wird. Gallneukirchen ist noch nicht in Schwung gekommen und auch der Aufsteiger hat einige Probleme, zumal wie es derzeit aussieht, Geld doch keine Tore schießt.alt

Samstag, 16 Uhr, SV Hennerbichler Freistadt - Union Edelweiß Linz  Tipp  1:0
Die Konvalina-Elf konnte als einzige Mannschaft der Liga in dieser Saison noch kein Spiel gewinnen und steht deshalb unter Druck. Und gerade diese Tatsache wird meiner Meinung nach entscheidend sein, da Freistadt den Sieg unbedingt will und zudem den Tabellenführer stürzen möchte. Egal wie das Spiel auch ausgeht, Edelweiß ist und bleibt Titelfavorit Nummer eins.

Samstag, 16 Uhr, Union St. Martin/M. - SV Viktoria Marchtrenk  Tipp:  2:1
Die Mühlviertler sind schlecht gestartet, konnten aber zuletzt den ersten Saisonsieg feiern und werden deshalb, aufgrund des Selbstvertrauens, einen "Dreier" nachlagen. Auch die Marchtrenker sind am unteren Ende der Tabelle zu finden und werden es meiner Meinung nach auch schwer haben, die gefährliche Zone zu verlassen.

Samstag, 16 Uhr, SC Marchtrenk - Union Katsdorf  Tipp:  0:1
Obwohl Marchtrenk mit Igor Sekic über einen ausgezeichneten Spieler verfügt, wird es wohl die dritte Niederlage in Folge setzen. Denn die Katsdorfer präsentieren sich überraschend stark, sind noch ungeschlagen und werden das am Samstag auch bleiben.

Samstag, 16 Uhr, DSG Union Perg - Union Baumgartenberg  Tipp:  2:0
Obwohl in einem Derby andere Gesetze herrschen, wird das eine klare Sache. Während Baumgartenberg in dieser Saison sich sehr intensiv mit dem Abstiegskampf beschäftigen muss, zählt die Berlesreiter-Elf für mich zu den Top-Mannschaften der Liga und wird auch im Derby nichts anbrennen lassen.

Samstag, 16 Uhr, Union Rohrbach/Berg - DSG Union HB Fliesen Naarn  Tipp:  0:2
Naarn hat eine sehr gute Mannschaft, ist toll gestartet und nach wie vor ungeschlagen. Die Engelmaier-Elf wird sich auch beim ehemaligen OÖ-Ligisten durchsetzen, zumal Rohrbach sehr robust und teilweise überhart agiert und vielleicht auch diese Partie nicht mit elf Spielern beenden wird.


Günter Schlenkrich 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter