Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Sechste Niederlage! SV Gallneukirchen wird auch von Dietach besiegt [Video]

In der 9. Runde der Landesliga Ost bekam es das noch immer sieglose Tabellenschlusslicht des SV pfs Gallneukirchen mit der Union PROCON Wohnbau Dietach zu tun. Die Hausherren erneut bemüht erstmals in dieser Saison voll anzuschreiben, doch wieder reichte die Leistung am heutigen Nachmittag nicht aus, am Ende feierten die Gäste einen ungefährdeten Auswärtsdreier.

 

Ausgeglichener erster Abschnitt

Die Kensy-Elf aus Gallneukirchen war also alles andere als ideal in die laufende Spielzeit gestartet. Nach nun bereits acht gespielten Runden stehen die „Gallier“ mit nur 3 Punkten und ohne Saisonsieg als Tabellenschlusslicht da und brauchen dringend Punkte im drohenden Abstiegskampf. Die Gäste aus Dietach hingegen stehen bei bereits 11 Zählern und als Neunter im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Den besseren Start in die Partie erwischten auch die Gäste von Coach Thomas Engelmaier. Nach nur fünf gespielten Minuten nähern sich die Dietacher erstmals an den Kasten von Neo-Goalie Lukas Kürnsteiner der sein Saisondebüt im Gehäuse der Hausherren gab. Die knapp 250 Zuschauer sahen dann in der Folge aber ein durchaus gefälliges Fussballmatch, mit einigen Szenen auf beiden Seiten, vorerst war der Unterschied in der Tabelle, auf dem Feld nicht wirklich auszumachen. Die Hausherren spielten gut mit, das fehlende Selbstvertrauen war den Heimischen aber vor allem auch in der fehlenden Abschlussstärke anzumerken. In Minute 34 die wohl beste Möglichkeit für eine Führung der Gallneukirchner. Die Dietacher können einen Lupfer von Markus Beneder aber im Verbund noch von der Linie kratzen. Dei Hausherren hatten sich mittlerweile sogar ein leichtes optisches Plus erarbeitet, doch wie so oft wenn es nicht läuft, kam teilweise auch noch einiges an Pech dazu. Die eigenen Chancen nicht genutzt, schlug der Gegner eiskalt kurz vor dem Pausenpfiff zu. Nach einem langen Ball von Ertan Göksin in an den Strafraum, verliert die Gallier-Hintermannschaft für einen Augenblick Dietachs Marco Öhlinger aus den Augen, der nimmt sich mit dem Rücken zum Tor stehend den Ball perfekt mit und dann aus der Drehung per präzisem Flachschuss auf 0:1 stellt. Damit müssen die Gastgeber erneut einem Rückstand hinterher laufen und mit dem Gegentreffer in die Kabinen gehen.

 

Tor Union Dietach 81

Mehr Videos von Union Procon-Wohnbau Dietach

 

Gallneukirchen auch weiterhin glücklos

Auch nach der Pause wussten die Gastgeber durchaus spielerisch zu überzeugen und hielten mit den im Vorfeld favorisierten Gästen gut mit, konnten sogar mehr Spielanteile verzeichnen. Doch wie in den letzten Wochen bereits mehrmals, scheiterten die Hausherren auch am heutigen Tag bisher an der fehlenden Konsequenz im Abschluss, bis zum Strafraum der Gäste kombinierte man teils sehr gefällig, doch dann waren die Heimsichen meist mit ihrem Latein am Ende. Nach gut einer Stunde rächten sich die Dietacher erneut für die schlechte Chancenverwertung des Tabellenschlusslichtes und erzielten fast aus dem Nichts den zweiten Treffer. Der heute besonders gut aufgelegte Ertan Göksin ist es der per Traumtor aus gut und gerne 25 Metern den Ball perfekt im Winkel versenkt. Wie ein Schlag ins Gesicht für die eigentlich gut aufspielenden Hausherren, die nun natürlich erneut auf den Boden der Realität gezwungen wurden und in der Folge zusehends den Faden verloren. Erneut zeigte man eine gute Leistung, erneut konnte man sich selbst aber nicht dafür belohnen. Kurz vor dem Ende dann sogar noch Treffer Nummer Drei für Dietach. Nach einem schnellen Gegenstoß kombinieren sich die Gäste erst über die linke Seite in den Strafraum, über Umwege kommt der Ball erneut auf den bereits beteiligten Konstantin Kitzmüller der den Ball rechts unten versenkte und dem schadlosen Goalie Kürnsteiner den dritten Treffer einschenkte. Stefan Wiesingers Ehrentreffer in der zweiten Minute der Nachspielzeit war dann freilich nur mehr Ergebniskosmetik. Am Ende stand unter dem Strich ein 1:3 Sieg der Gäste und eine unbelohnte, gute Leistung der erneut glücklosen Gallneukirchner Elf. 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung