Pressemitteilung des OÖFV – Abbruch der Erwachsenenbewerbe

„Unter Berücksichtigung einer angemessenen Vorbereitungszeit von sechs Wochen wäre für die Austragung der Nachtragsspiele aus dem Herbst gemäß Beschluss des OÖFV-Präsidiums eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs spätestens mit dem heutigen 3. Mai erforderlich gewesen. Da diese aber laut aktuell gültiger Verordnung des Gesetzgebers heute nicht möglich ist, ist eine ordnungsgemäße und vollständige Durchführung der für eine Wertung notwendigen Nachtragsspiele aus der Hinrunde nicht mehr möglich“, verkündet der OÖFV heute. Damit ist klar: Auch die Meisterschaft in der Oberösterreich-Liga sowie der Transdanubia-Landescup werden abgebrochen und annulliert.

 

„Es gibt von der LT1 OÖ-Liga abwärts somit keine Auf- und Absteiger – mit Ausnahme von zwei Ligen, in denen die Hinrunde vollständig absolviert wurde und eine Wertung vorgenommen werden kann. Gemäß den gültigen Bestimmungen sind der Erst- und Zweitplatzierte der 2. Klasse Nordost sowie der Erstplatzierte der 2. Frauenklasse Nordost zum Aufstieg berechtigt“, heißt es weiter in der Pressemitteilung. „Der OÖ FUSSBALLVERBAND hatte unter Einbeziehung aller Möglichkeiten die Rahmenbedingungen abgesteckt, die erforderlich sind, um ein zweites Jahr ohne Wertung in den Kampfmannschafts-Bewerben zu vermeiden. Wir müssen aber leider zur Kenntnis nehmen, dass die behördlichen Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie eine Fortsetzung der Meisterschaft 2020/21 verhindern und somit einen Abbruch unumgänglich machen. Jetzt gilt es den Fokus auf einen Neustart im Sommer zu richten und darauf zu hoffen, dass unsere Mitgliedsvereine die Meisterschaft 2021/22 möglichst ohne Beeinträchtigungen bestreiten können“, erklärt OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer außerdem.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter