OÖ-Liga: VKB-Spieler der Runde 11 ist...

spieler-der-rundeDrei Defensivspieler lieferten sich im Rennen um den Titel des "VKB-Spieler der Runde" einen besonders heißen Kampf. Der Sieger hatte am Ende ganze zwei Stimmen Vorsprung auf den Zweiten und auch nur sieben auf den Dritten. Die weiteren zwei Akteure in den Top-5 wiesen schon Respektabstand auf das Trio auf, schnitten aber auch gut ab. Sehen Sie hier, wem die Fans einen Platz unter den besten Fünf sicherten:

VKB-Spieler der Runde 11 ist...

 

MARCO WIESER (SV Zebau Bad Ischl)

Vor wenigen Wochen lag der Bad Ischler Defensivmann noch auf dem OP-Tisch, musste sich einer Knieoperation unterziehen. Das Comeback schaffte Wieser dann in Rekordzeit, lieferte schon bei seinem ersten Einsatz von Beginn an, als der Tabellenletzte der OÖ-Liga ein 1:1 bei Edelweiß holte, eine tolle Leistung und wurde dafür mit dem dritten Platz bei der Wahl zum VKB-Spieler der Runde belohnt. Gegen Neuhofen/Ried konnte Wieser erneut überzeugen, und diesmal reicht es auch zu Platz eins bei der Wahl. "Wieser hat wieder eine sensationelle Leistung abgeliefert", hob ihn Ischl-Coach Peter Halada nach dem Match gegen die Innviertler hervor.

 

2. Platz: Markus Dietachmair (SV CNC Glück Sierning)

3. Platz: Gerald Gansterer (UFC Gemüseregion Eferding)

4. Platz: Martin Haberl (SV Pöttinger Grieskirchen)

5. Platz: Michael Obermair (SV Grün-Weiß Micheldorf)

 

Der VKB-Spieler der Runde wird beim nächsten Heimspiel seines Teams geehrt und erhält eine Trophäe.

 

Milan Vidovic

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter