Vereinsbetreuer werden

OÖ-Liga 21/22: Vorschau Runde 3

INTERSPORT Stöcker aus Eferding präsentiert: Die dritte Runde der Oberösterreich-Liga geht am kommenden Wochenende über die Bühne. Gleich sechs Matches steigen am Freitagabend. Die restlichen zwei folgen dann am Samstag. Ligaportal.at nimmt vorab die einzelnen Begegnungen etwas genauer unter die Lupe.

 

Fr, 20.08.2021, 19:00 Uhr

SV sedda Bad Schallerbach - ASK Case IH Steyr St. Valentin

Live-Ticker

SV sedda Bad Schallerbach ASK Case IH Steyr St. Valentin

Böses Erwachen für den SV Bad Schallerbach: Nach dem glatten 3:0 Auftakterfolg im Derby gegen den SV Grieskirchen und der damit zusammenhängenden Tabellenführung nach Runde eins landete man umgehend auf dem knallharten Boden der Tatsachen. Gegen die SPG Pregarten setzte es eine empfindliche 2:3-Pleite. Nun gilt es, schleunigst wieder in die Erfolgsspur zu finden, um den Kontakt zur Spitze des Rankings zu halten. Jenen Plan verfolgt aber auch der ASK St. Valentin, der gute vier Zähler aus den ersten beiden Partien holte. Dabei glänzte man insbesondere mit offensiver Wucht. Kapitän Daniel Guselbauer und Thomas Fröschl strahlen stets Gefahr im vordersten Drittel aus. Fünf Gegentore aus den ersten beiden Spielen sind aber eindeutig zu viele. Kein Konkurrent kassierte mehr.

Fr, 20.08.2021, 19:00 Uhr

Union Raiffeisen Mondsee - SPG SV Zaunergroup Wallern/St. Marienkirchen

Live-Ticker

Union Raiffeisen Mondsee SPG SV Zaunergroup Wallern/St. Marienkirchen

Nach einem gelungenen Saisonstart stieß die Union Mondsee zuletzt an ihre Grenzen, als man vom Tabellenführer aus Friedburg eine 1:4-Klatsche verpasst bekam. Eine frühe Ampelkarte für Sommerneuzugang Maximilian Grössinger schwächte die Truppe sichtlich. Er wird nun fehlen, wenn man auf eigener Anlage einen der ganz großen Titelfavoriten in dieser Saison empfängt. Dem konnte die SPG Wallern/St. Marienkirchen bislang aber noch nicht gerecht werden. In den bisherigen beiden Partien gelangen erst ein Tor und ein Punkt. Während man defensiv grundsätzlich stabil steht, bereitet die Offensive aktuell Kopfzerbrechen. Zu viele Chancen lässt man ungenützt verstreichen. Auch die Neuhofer-Truppe musste in der Vorwoche in Unterzahl agieren (ab Minute 65). Abwehrmann Felix Huspek sah glatt Rot. Er muss nun ebenfalls zusehen.

Fr, 20.08.2021, 19:00 Uhr

ASKÖ Donau Linz - SPG Algenmax Pregarten

Live-Ticker

ASKÖ Donau Linz SPG Algenmax Pregarten

Eine absolut enttäuschende Leistung zeigte die ASKÖ Donau Linz am vergangenen Samstag beim Auswärtsmatch gegen den SV Grieskirchen in Abwesenheit von Trainer Christian Mayrleb, der sich in Quarantäne befand. Bei der 1:3-Niederlage mangelte es an Esprit und Tempo in der Offensive sowie an Konsequenz im Defensivverhalten. Wenige Tage davor war man mit dem 2:1-Triumph auf eigener Anlage gegen die DSG Union Perg eigentlich perfekt in die neue Saison gestartet. Die SPG Pregarten scheint indes den Umbruch, den es im Sommer gegeben hatte, gut weggesteckt zu haben. Die verjüngte Truppe präsentiert sich bislang stark und holte vier Punkte aus den ersten beiden Partien. Nun will man die Tabellenspitze angreifen.

Fr, 20.08.2021, 19:00 Uhr

SV Grün-Weiß Micheldorf - SPG Weißkirchen/Allhaming

Live-Ticker

SV Grün-Weiß Micheldorf SPG Weißkirchen/Allhaming

Als eines von fünf Teams ist der SV Grün-Weiß Micheldorf in dieser Saison noch ungeschlagen. Zwei Remis aus den ersten beiden Spielen sorgen aber dafür, dass man irgendwie auf der Stelle tritt. Beim spektakulären 3:3 am vergangenen Wochenende gegen den ASK St. Valentin zeigte man zumindest, dass das Offensivspiel schon sehr gut funktioniert. Nun geht es gegen die SPG Weißkirchen/Allhaming, die noch auf den ersten Dreier in dieser Spielzeit wartet. Folglich hält sich die in der Vergangenheit so erfolgreich agierende Truppe aktuell in ungewohnten Tiefen der Tabelle auf. Mit einer Offensive, bestehend aus den Ex-Profis Florian Templ und Valentin Grubeck, ist ein Tor aus zwei Matches überdies viel zu wenig.

Fr, 20.08.2021, 20:00 Uhr

DSG Union HABAU Perg - SV Pöttinger Grieskirchen

Live-Ticker

DSG Union HABAU Perg SV Pöttinger Grieskirchen

Was die DSG Union Perg an Matchtag eins gegen die ASKÖ Donau Linz schon angedeutet hatte, war eine Woche darauf klar ersichtlich: Die Mühlviertler zeigen sich stark verbessert im Vergleich zu den vergangenen beiden Jahren in der Oberösterreich-Liga. Am vergangenen Samstag belohnte man sich dann mit den ersten Punkten in dieser Saison durch das verdiente 2:1 gegen die Union St. Florian. Der Trainerwechsel auf Samir Gradascevic und die Verpflichtung von Qualitätsspielern wie Ex-Profi Mario Ebenhofer scheinen der Truppe gutzutun. Nun empfängt man auf eigenem Rasen den SV Grieskirchen, der ebenfalls mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen in die Partie gehen wird. Auch die Furthner-Elf feierte zuletzt den Premierensieg in dieser Saison (3:1 gegen ASKÖ Donau Linz). Für beide Mannschaften lautet die Devise nun: Umgehend einen Dreier nachlegen, um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu sammeln.

Fr, 20.08.2021, 20:00 Uhr

SPG St. Florian/Niederneukirchen - ASKÖ Oedt

Live-Ticker

SPG St. Florian/Niederneukirchen ASKÖ Oedt

Die Union St. Florian ist gegenwärtig eines der am schwierigsten einzuschätzenden Teams der Liga. Dem überraschenden Auftaktsieg gegen die Union Edelweiss (1:0) ließ man eine ganz schwache Leistung gegen die DSG Union Perg folgen, als man verdient mit 1:2 den Kürzeren zog. Insbesondere in Hälfte eins enttäuschte man auf ganzer Linie – für Trainer Wolfgang Gruber unerklärlich. Vielleicht ist den Sängerknaben der sensationelle Sieg in Runde eins zu Kopf gestiegen. Die nun anstehende Aufgabe könnte schwieriger kaum sein. Für viele ist die ASKÖ Oedt in dieser Saison der absolute Favorit auf den Titel. Mit vier Punkten aus den ersten beiden Partien ist man dran an der Tabellenspitze. Zuletzt musste man sich mit einem 2:2 gegen die Union Edelweiss begnügen.

Sa, 21.08.2021, 17:00 Uhr

SV Zebau Bad Ischl - Union Edelweiss Linz

Live-Ticker

SV Zebau Bad Ischl Union Edelweiss Linz

Der SV Bad Ischl gab zuletzt auswärts auf Wallerns Kunstrasen die perfekte Antwort auf die empfindliche Auftaktpleite gegen die SPG Friedburg/Pöndorf (2:4), als Trainer Franz Scherpink deutliche Worte gefunden hatte. Beim 1:1 gegen die SPG Wallern/St. Marienkirchen klappte vieles, was der Coach Tage zuvor noch kritisiert hatte, deutlich besser. Man agierte weitaus kompakter im Abwehrverbund. Die Balance zwischen Offensive und Defensive stimmte meist. Auf eigener Anlage soll nun der erste volle Erfolg in dieser Saison her. Auch die Union Edelweiss hält erst bei einem Punkt. Das Remis der Vorwoche gegen die ASKÖ Oedt war zumindest ein Schritt in die richtige Richtung. Im Sommer verließen namhafte Akteure den Verein. Die Truppe scheint sich nach dem Aderlass noch nicht ganz gefunden zu haben.

Sa, 21.08.2021, 17:00 Uhr

SU Strasser Steine St. Martin/M. - SPG SV Lugstein Cabs Friedburg/Pöndorf

Live-Ticker

SU Strasser Steine St. Martin/M. SPG SV Lugstein Cabs Friedburg/Pöndorf

In Rohrbach hatte man sich zweifelsohne mehr erwartet: Ein Punkt aus den ersten beiden Partien ist für ein Team, das zum Zeitpunkt des Abbruchs die Tabelle angeführt hatte und nun die Top-5 anstrebt, eindeutig zu wenig. Der Auswärtszähler, den man in der Vorwoche aus Weißkirchen entführte, wird aber dafür sorgen, dass Sicherheit ins Spiel der Nimmervoll-Elf zurückkehrt. Der neue Stürmer Manuel Pichler scheint sich nach seiner Verletzung zudem langsam, aber sicher wieder seinem Top-Level zu nähern. Nun bekommt man es mit dem aktuellen Tabellenführer der Oberösterreich-Liga zu tun. Die Friedburger trafen in den ersten beiden Runden satte acht Mal. Man hält beim Punktemaximum von sechs Zählern. Kein anderes Team kann da mithalten. Mit Mersudin Jukic hat man zudem den Führenden der Torschützenliste in den eigenen Reihen (4 Treffer). Akteure wie Ernst Öbster, Jonas Reitter und Andreas Friedl wissen aber auch ganz gut, wo das jeweilige gegnerische Gehäuse steht.


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter