Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Rotation auf der Trainerbank: Landesligist Frauental präsentiert neuen Coach!

Beim SV Frauental, der in dieser Spielzeit erstmalig in der Landesliga mit von der Partie ist, hat man sich dazu entschlossen einen Trainerwechsel zu bewerkstelligen. So konnten aus den letzten vier Begegnungen nur ein einziger Punkt auf die Habenseite gebracht werden. Was dann unterm Strich betrachtet nur den drittvorletzten bzw. 14. Platz mit sich bringt. Demzufolge schrillten bei den Verantwortlichen, gegen die Lafnitz Amateure, Pöllau, Bruck/Mur uns St. Michael ging es durchaus gegen Gegner auf Augenhöhe, nun auch die Alarmglocken. So war dann auch rasches Handeln angesagt, denn auch der Nachfolger auf der Betreuerbank steht nun bereits fest:

 

Ewald Klampfer ersetzt Zeljko Vukovic

Nach fast 3-jähriger sehr guter und erfolgreicher Zusammenarbeit (Meistertitel und Aufstieg in die Landesliga) kam es am 9. Oktober zur Beendigung der Zusammenarbeit zwischen Trainer Zeljko Vukovic und dem SV Frauental. Die Trennung erfolgte einvernehmlich und verständnisvoll von beiden Seiten. In den letzten 10 Partien kassierte der Liganeuling gleich 18 Gegentreffer. Dem Vereinsvorstand ist es sehr rasch gelungen, mit dem 48-jährigen Ewald Klampfer (langjähriger erfolgreicher Trainer beim SV Thal in der Oberliga) einen erfahrenen, kompetenten, ruhigen, analytisch und taktisch versierten neuen Mann für die Betreuung und Führung des SVF-Teams zu engagieren. Mit ihm soll es gelingen, die Abwärtsspirale zu stoppen und möglichst rasch in einen Aufwärtstrend zu kommen.

ZeljkoVukovicFrauental Bildgröße ändern

Nach knapp dreijähriger Amtszeit wurde Trainer Zeljko Vukovic (Bild) nun beim SV Frauental von Ewald Klampfer abgelöst. 

 

Bild: Richard Purgstaller

 

Robert Tafeit

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung